sammy tagged posts

Mein

Mein Glück.
Mein Lachen.
Meine Freude.
Mein Licht.
Meine Sonne.
Meine Musik.
Meine Droge.
Mein Inhalt.
Mein Schutz.
Mein Trost.
Mein Ein.
Mein Alles.
Meine Welt.
Mein Herz.
Mein Leben.
Mein Sammy. 
 
IMG_3434

•☆...

Hier gehts weiter

Meine Woche mit Dani – Dienstag

Mensch Leute, ich sachet euch. Meinen Hund könnt ich manchmal *grrr*

Gestern Abend hat er krank gewirkt. Matt und er war so warm irgendwie. Ich hab dann mit Dani beschlossen, dass wir heute früh vorsichtshalber mit ihm zum Tierarzt fahren. Er hat ab und an Probleme mit den Analdrüsen und das wollte ich checken lassen. Also sind wir gegen 11 Uhr los gefahren. Zum Glück  ist alles gut. Analdrüsen wurden ausgedrückt und gut war. Wir sind dann nach Hause und zu Fuß noch einkaufen gegangen. Wir wollten selber Sushi machen und uns fehlten noch ein paar Kleinigkeiten. Als wir alles hatten (wir sind zwei Mal wieder umgedreht zum Laden, weil wir noch was vergessen hatten von dem Vergessenen *lach*) sind wir nach Hause und haben schon mal Reis gekocht. Die Zeit raste, wir hatten hunger und irgendwann war der Reis so weit abgekühlt, dass wir anfangen konnten. Ein “Tutorial” für selbstgemachtes (Schwangerentaugliches) Sushi folgt! 

Sie wurden nicht schön, aber sehr lecker!

sushi

Zur Krön...

Hier gehts weiter

Kastration einer Knalltüte

Es ist vollbracht. Sammy hat seine Männlichkeit verloren.

Heute früh um acht sind wir los. Eine unmenschliche Zeit für Sternen-Ninas! Aber ich war so nervös, dass das auch egal war. Halb neun war der Termin und wir waren pünktlich. Ein Wunder bei dem Verkehr! Berlin eben.
Wir sind dann rein und der Arzt hat mich über die Risiken aufgeklärt. Da hätt ich schon fast angefangen zu heulen. Versteckte Herzfehler, Unverträglichkeit von Medikamenten von denen man vorher nichts wusste, usw.
Grad das mit dem Herzfehler… durch die Geschichte mit Joey bin ich da negativ vorbelastet und der Gedanke daran, das nochmal durchmachen zu müssen… fast unerträglich. Joeys Geschichte könnt ihr übrigens HIER nachlesen.

Ich unterschrieb dann den Wisch in dem ich bestätige von den Risiken zu wissen und Sammy wurde nochmal durchgecheckt. Die Temperatur wurde auch gemessen. War interessant was mein Arzt erzählte.

Er hatte 39°, was bei anderen Hunden Fieber wäre. Bei Pudeln erhöht sich aber die Temperatur wenn sie aufgeregt sind. Zu Hause wären 39° Fieber, beim Tierarzt ist das normal. Dann bekam er eine Beruhigungsspritze. Ein tonloser Schrei entfleuchte ihm. Meine armes Baby! Der Arzt sagte, dass Pudel dazu neigen sich gegen das Schlafmittel zu wehren. Das kenn ich auch noch von Joey. Der war da echt stur ^^

Hier gehts weiter

Sammy kommt unters Messer

Heute wurde es beschlossen. Es ist amtlich. Lange habe ich mir das überlegt, Vor- und Nachteile abgewogen mit dem Ergebnis: Die Bällchen müssen weichen. Sammy bellt bald eine Oktave höher, quasi ^^

Ja, er wird kastriert. Eigentlich finde ich, dass das bei Hunden nicht unbedingt nötig ist. Also bei Rüden. Es sei denn, sie haben medizinische Probleme oder ersaufen in ihren Hormonen. Letzteres ist ungefähr Sammys Problem. Wenn  Hündinnen läufig sind dreht er am Rad. Er leckt draußen überall rum und bekommt davon starken Durchfall, oft blutig. Das heilt schwer wieder aus, weil er immer und immer wieder alles abschlonzt. Außerdem ist er ein mega Platzhirsch und ich bekomme das so nicht aus ihm raus. Ich hoffe, dass sich das und noch mehr nach dem Eingriff geben wird.

Aber ich habe auch Angst und Bedenken. Zwar wird der Eingriff unter der wesentlich schonenderen Gasnarkose gemacht, die zwar um einiges teurer ist als die Injektionsnarkose, aber auch risikofreier und vor allem gehts ihm nicht den ganzen Tag doof, sondern 10 Minuten nach der OP ist alles tutti und er fühlt sich wie vorher. Ist hellwach. Aber es ist und bleibt ein Eingriff. Meine Größte Angst ist, dass das ein Eingriff in seine Persönlichkeit wird.

Dass...

Hier gehts weiter

A walk in the Park…

Huhu! Icke bins! ^^ Ich war heute mit Sammy im Park, und hatte meine Kamera dabei. Heißt: Ich zeig euch ein paar Bilder und laber nicht so viel. Heute war Familien Tag angesagt, aber vorher wollte ich meinen Hund etwas auspowern und nochmal ein wenig Restsommer einfangen. Ich liebe unseren Park, der ist so schön! Vor allem, wenn er so leer ist wie heute ^^

 

IMG_1342IMG_1340

IMG_1345

Lang lebe die 8 Meter Flexi-Leine! xD

IMG_13452222222222  IMG_1347 IMG_1348 ...

Hier gehts weiter

Ballerina Sammy

Erklärung zum folgenden Video: Mein Hund ist ein kleiner Prolet. Nach dem Pipi machen oder anderen "Geschäften" scharrt er wie doof um den Macker zu markieren. Manchmal wird auch ganz bossy geknurrt oder gebellt. Einfach so. Muss auch kein Hund in der Nähe sein. Alter Macho.
Dank seiner dünnen...

Hier gehts weiter

Au Backe!

Das ist wörtlich zu nehmen.

Ich leide momentan "wie ein Hund". Ist auch wörtlich zu nehmen, dazu aber gleich mehr. Jetzt gehts erstmal um mich. Seit ein paar Tagen hab ich ja Zahn-/Kieferschmerzen. Heute hab ich mir ein Herz gefasst und nen Zahnarzttermin gemacht.

Denn gestern war ich völlig im Eimer. Ich war unterwegs, weil ich mir ein neues Headset besorgen musste und bin dann gleich mal ein bisschen umher gebummelt. Nach dem Aufstehen fühlte ich mich schon so merkwürdig. Meine Augen waren glasig und lichtempfindlich, meine Nebenhöhlen gingen ständig zu oder meine Nase lief und ich hatte erhöhte Temperatur. Ich bin aber nicht erkältet, habe keinen Schnupfen. Ich fühlte mich irgendwie krank, irgendwie aber auch nicht. Als beträfe das nur den Kopf.
Bei Rossmann steigerte sich das dahin, dass mir die Sicht verschwamm. Das war alles höchst merkwürdig. Erst dachte ich, gaaanz am Anfang, das läge an meiner Ernährungsumstellung. Ich bin auf eine eiweißreiche und proteinreiche Ernährung umgestiegen. Aber als es schlimmer wurde war mir klar, dass das nicht daran liegen konnte.

Dann dach...

Hier gehts weiter

Kuckuck!

Manchmal, wenn ich nicht gleich reagiere, wenn Sammy was von mir möchte, schummelt er sich einfach ins Bild.

"Hallo?! Aufmerksamkeit!!!!!"

IMG_0840[1]

DAS funktioniert immer. Es endet dann mit einem Lachanfall meinerseits und unbändiger Freude darüber seinerseits ^^

Mein kleiner Kasper ^^ herz

Er hatte üb...

Hier gehts weiter