Tekken

ninaskleinefilmkritik

Hach ja. Laaaang ists her, da habe ich mit meinem Bruder die Tekken Spiele verschlungen. Wir haben unheimlich viel gespielt.
Ich bin eigentlich eher der “Zugucker” und spiele nicht so gern selber, aber in Tekken war ich echt gut. Auch die Geschichte dazu gefiel mir. Um die zu erfahren, musste man mit jedem Charakter durchspielen. Nach dem Finalkampf gabs dann immer nen kurzen Clip zum Charakter.

Als es dann hieß das Spiel wird verfilmt, hab ich mich total gefreut! Hab dann aber nichts mehr gehört. Nun habe ich gesehen, dass der im Januar bereits raus kam. Also hab ich ihn jetzt endlich geschaut.
Ich muss sagen, ich hab wenig erwartet, da eben Spielverfilmung. Aber er war doch echt gut muss ich sagen. Hat mich schnell mit gerissen. Besonders hat mir gefallen, dass bei und nach Kämpfen die Kämpfer wirklich gelitten haben. Hört sich jetzt blöd an, aber wenn ich nen Kampf sehe und die hüpfen danach quietsch fidel durch die Gegend, bekomm ich nen Kamm. Klar, Film ist Fiction, aber ich hab gern Nähe zur Realität ^^ Jedenfalls bei so etwas.
Da kraucht ein geschlagener, blutender Jin Kazama durch die Gegend, angetrieben vom Wunsch Rache zu nehmen. Großartig!

Die Charaktere wurden auch ganz gut besetzt. Der Jin Darsteller ist ein absolutes Häppchen! ^^
Die Kämpfe sind kreativ und super choreographiert. Die Arena wird, wie im Spiel, verändert. Es wird zu jedem Kampf eine neue Kulisse gezeigt. Wie die dahin kommt, ist ja egal  😆
Auch die Musik ist typisch Tekken und heizt einen noch mehr an.
Ja, die Story ist recht seicht, aber man hat sich Mühe gegeben. Leider ist das Ende etwas abrupt. Aber das macht auch nix ^^
Ich hatte meinen Spaß 😀

Bewertung (0-5 Klappen):

Action: aa aa aa aa aa
Spannung: aa aa aa aa
Romantik: aa
Erotik: aa aa
Handlung: aa aa
Effekte: aa aa aa
Kamera: aa aa aa
Darsteller: aa aa
Kulisse: aa aa aa aa
Humor:
Musik: aa aa aa aa
Gesamt: aa aa aa aa

(Ich bin kein Spezialist, dies ist nur meine persönliche Empfindung)

unterschrift

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>