Trick or Treat: Das Halloween Nasch-Stöckchen

Oh man, da läd mich das spacige Filmäffchen schon höchstpersönlich zu seinem Halloween-Nasch-Stöckchen ein und ich vertüddel das wieder –.- Ich bin unwürdiiiiiiig!!!!!!! Aber ich mach trotzdem mit ^^
Dieses Jahr ist Halloween aber anders als sonst. Erstens bin ich ja grad voll am abnehmen und achte mega auf meine Ernährung, da ist nicht so viel mit Schlemmen und so und dann wird genau am 31. Sammy operiert, was meinen geplanten Supernatural Marathon etwas verkürzt ^^ Ich hab aber versucht die Fragen so gut wie möglich zu beantworten ^^
Los gehts:

  1. Trick or Treat?
    Bist du Halloween vorbereitet, gibst auf du etwas ab oder verteidigst du deine Nasch-Vorräte immer bis aufs Blut?
    Also würden hier Kiddies klingeln, würde ich extra Süßes besorgen. Was, dass sich gut gerecht verteilen lässt. Aber hier ist nicht wirklich was los… Hätte ich Naschvorräte, würde ich die aber zur Not auch teilen ^^ 
  2. Popcorn: Salzig oder süß?
    Eine grundsätzliche Glaubensfrage.
    Je nach Stimmung. Im Kino lieber süß, aber zu Hause auch gern mal salzig. 
  3. Nachos oder Popcorn?
    In fast jedem Minikino versucht man inzwischen irgendwie die Alternative Nachos statt Popcorn anzubieten. Wie entscheidest du dich?
    Ich hasse Nachos als Kino Snack!!!!! Diese Fressgeräusche sind manchmal nicht auszuhalten! Das nervt mich bei Popcorn schon, dass mein Blut kocht. Dieses Geraschel und Gestopfe und mit offenem Mund geesse. Ja, das ist einfach nur eklig und nervig. Ich bin ein Essgeräusch-Neurotiker durch und durch und bin Jahrelang deswegen nicht ins Kino gegangen. Weil Menschen nicht mit geschlossenem Mund essen, bzw so krasse Geräusche machen, dass man sie sogar durch den Weltuntergang in Dolbi Surround hört *argh*
    Äh ja. Ich habs nicht so mit Kino Snacks, wie ihr merkt ^^
     
  4. Chips oder Schokolade?
    Anders als Nachos oder Popcorn ist diese Frage an Halloween, im Kino, auf Parties oder der heimischen Couch aktuell, seit es Kartoffelchips gibt. Darf es lieber süß oder deftig sein?
    Ich mags lieber süß, wobei ich am liebsten bei Filmen (zu Hause) geröstete und gesalzene Sonnenblumenkerne ausm türkischen Laden esse. Aber nur, wenn ich allein bin. Mit dem Geknacke schlag ich sonst jeden in die Flucht. Das geht im Akkord, wenns spannend ist 🙂 Im Kino ziehe ich eine Tüte mit gemischtem Gummikrams definitiv dem Popcorn vor. 
  5. Marke oder Discounter?
    Gibst du lieber mehr für den Namen aus oder darf es auch billig sein? Was hat die bessere Qualität?
    Also ich bin kein Markenfan. Aber wenn es um bestimmtes geht, muss es halt sein. Kinderschoki zB. oder Twix. Da kenn ich nix. Meine beiden liebsten Naschereien. Kinderschoki gibts auch gar nicht als No name oder? ^^ Nervt mich halt nur, dass es so teuer ist, daher gibts sowas eher selten. Wenns im Angebot ist ab und an… Für die Figur ja gar nicht so verkehrt hihi
  6. Spontan oder Vorrat?
    Greifst du spontan ins Regal oder hortest du bestimmte Vorräte?
    Ich habe keinen Vorrat und keine Süßigkeiten im Haus. Wenn ich was will hol ichs mir und wenns alle ist, ist es alle. Es sei denn, ich erwarte Besuch, klar. Ich esse generell gaaaaaaaaaaanz selten Süßigkeiten. In der "Erdbeer Woche" *räusper* muss höchstens mal eine Tafel Schoki dran glauben, aber sonst so gut wie nie. Das Einzige was ich da hab ist eine Ladung Maoam Kracher, weil ich da mal so einen Kilopack von Sophia geschenkt bekam. Da geh ich aber nicht ran momentan 😉 
  7. Tanke oder Supermarkt?
    Fährst du schon mal nachts noch was an der Tanke holen, oder deckst du dich lieber beim normalen Einkauf ein? Wie ist es, wenn du Gäste z.B. zu deiner Halloween-Party bewirten willst?
    Nee, nix Tanke. Für manche Preise schäm ich mich fremd! Kommt nicht in die Tüte! Ich geh normal einkaufen. Lidl und co. haben ja wohl genug Auswahl 🙂
  8. Taschengeld oder Dispo?
    Hast du ein Nasch-Budget, oder nimmst du zur Not auch Verzugszinsen in Kauf, wenn nur die Dosis Naschis bereit steht?
    *lach* Also mein Konto für Fressalien zu überziehen kommt mal gar nicht in Frage. *rofl*
    Und ein Nasch Budget hab ich auch nicht ^^ WER HAT SOWAS?!?!?!?! xD
  9. Light oder normal?
    Sind Light oder Low Fat Varianten eine Alternative für dich, oder ist sündiges Naschen eben Sünde?
    Ach was. Wenn schon, denn schon. Auf die fuffzich Kalorien kommts dann auch nich mehr an, echt ^^ Also zumindest beim Naschen. 
  10. Schüssel oder Tüte?
    Wie viel Stil muß es bei sein, wenn du naschst und knabberst? Machst du an Tagen wie Halloween Ausnahmen?
    Hmm… für mich hat das nichts mit Stil zu tun. Meine Schüsseln sind aus Plastik, ausm 1-Euro-Laden nicht aus Gold von Leonardo ^^ 😉 Das ist eine rein Praktische Sache. Schüsseln knistern nämlich nicht. 😉
  11. Ritual oder rein damit?
    Hast du bestimmte Rituale, Reihenfolgen oder Kombis wenn du naschst, oder schaufelst du einfach mit der freien Hand ohne nachzudenken?
    Ich esse nichts einfach so. Ich pule, sortiere, schäle, esse in Reihenfolgen… Manche Menschen nervt es mir beim Essen zuzusehen *lol* Ich bin halt eine Genießerin!
  12. Zu welcher Gelegenheit naschst und knabberst du?
    Wird bei dir grundsätzlich im Kino oder vor dem Fernseher genascht? Gibt es Ausnahmen?
    Im Kino und selten beim Fernsehen/DVD Abenden.
    Also bei Filmen ist es tatsächlich selten. Ich knabbere meine o.g. Kerne am meisten, wenn ich lese! Ich brauch das, wenn eine spannende Stelle kommt. Da müssen meine Hände einfach was zu tun haben und da ich nicht mehr rauche… ^^ IMG_1707
  13. Dein ganz persönlicher Favorit?
    Was ist dein ultimativer Nasch- oder Knabberartikel? Gibt es an Halloween etwas besonderes?
    Also ich hab jetzt bei Lidl eine Backmischung für Halloween Cupcakes geholt mit Bubble Gum Geschmack Frosting. Das heb ich allerdings auf, bis Dani mich besuchen kommt, die sind nämlich überall vergriffen, für 2 Packungen war ich zu spät dran ^^ ). Ansonsten brauch ich zu Halloween nichts außergewöhnliches zum Naschen. Ich bin grad halt auch echt am Abnehmen und muss da auf vieles Verzichten. Da ich an Halloween aber einen Supernatural Marathon geplant habe abends, werd ich mir wohl meine lieblingsnaschereien gönnen. Man muss sich auch mal was gönnen können und so…

 

Ja, das wars auch schon widda. Wer mitmachen will folgt dem Link —> dem hier
Ich wünsch euch viel Spaß und Happy Halloween schon mal. Nicht übertreiben mitm Naschi! Gibt Bauchweh ^^

3 Kommentare bei Trick or Treat: Das Halloween Nasch-Stöckchen

  • Intergalactic Ape-Man  sagt:

    Essgeräusche Surround ist aber manchmal auch echt eklig. Man kommt sich vor wie im Viehstall. Mir selbst ist das immer voll peinlich, weshalb ich im Kino auf die Lautstärkeeigenschaften meines Essens achte. Ich finde M&Ms Crisp gehen immer noch. Nic Nacs hingegen gar nicht. Und dann kau ich auch eher so in die lauten Szenen rein, damit das Crunchen nicht so auffällt. 😀

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>