Und noch ein Projekt

Nachdem ich Rennmaus Katara ihr Vivarium aufgehübscht habe, sind nun die Schweinz dran.
Mein Eigenbau geht mir nämlich tierisch auf die Nerven. Er sieht halbfertig aus (mein “Bauer” wollte noch einmal vorbei kommen und dem Ganzen den letzten Schliff verpassen, entschied sich dann aber lieber mit dem teuren Werkzeug, das er vom Lebensgefährten meiner Mutter geliehen hatte, zu verschwinden-Spurlos) und er ist zu klein. Eigentlich sollte er 75cm tief werden, da sich der “Bauer” aber verschnitten hatte wurden es nur 60cm. Zwar auf einer Länge von 3,30m, aber das ist dennoch zu klein. Vor allem, weil meine Teddy-Mädels nun schon mit nicht ganz einem Jahr ein Gewicht von über 1300g haben. Das ist viel und sie sind eben auch dementsprechend Groß. Bringt die Rasse so mit sich. Und Bella wächst natürlich auch noch. Und im Moment wird unter den Jüngsten wieder einmal die Rangordnung ausgemach. Wenn solche Phasen sind, wäre ein bisschen mehr Platz ganz schön. Normalerweise ist es eine sehr harmonische Gruppe. Essen wird geteilt und überhaupt stimmt das Sozialverhalten. Aber in der Brunstzeit oder eben in diversen Phasen mit Rangordnungsstreitigkeiten wünsche ich mir mehr Platz.

Deswegen wird aus dem Gehege ein Bodengehege mit dem Maße 3,30m x 0,80m.
Ich denke das dürfte reichen. Sie haben ja noch eine Etage von 1,80m x 50cm. Das Einzige was mir halt sorgen macht, ist mein Rücken. Mehrere Bandscheibenvorfälle, etc pp sind nicht zu unterschätzen. Aber bei nem Bodengehege komme ich besser überall ran und kann halt zwischendurch Teilreinigung machen und einmal im Monat komplett. Wodurch das gehen würde. Jetzt kann ich nur ein Mal die Woche, da ich jedes Mal diese schwere Etage hieven muss. Und mit den hohen scheiben ist das echt ätzend.

Kostenpunkt bei dem Ganzen: ca 10 Euro. Denn ich brauche nur Teichfolie für den Boden und die ist Spottbilllig. Vielleicht noch ein Brettchen, aber das macht den Kohl nicht fett.
Jetzt brauche ich nur noch jemanden der mir hilft. Aber ich glaube da finde ich schon jemanden. Ich hoffe es kann bald losgehen. Ich werde Berichten.

Liebe Grüße
 unterschrift

2 Kommentare bei Und noch ein Projekt

  • Bine  sagt:

    Ich finde deinen Eigenbau super! Ich habe sowas damals für meine Häschen ja auch gebaut (btw. war ganz schön teuer) siehe hier: http://blog-cafe.de/2010/04/mein-zuhause/
    Habe das jetzt noch im Keller stehen, aber für deine Schweine ist das wohl etwas übertrieben von der Höhe 😉

  • Nina  sagt:

    Ja, der Draht ist so sau teuer find ich! Ich hatte für den Mäusebau fast 20 Euro für 5 Meter gezahlt. Und das war das Niedrigste! Echt heftig! :daumenhoch:

    Aber ein schöner Bau! Joa, so hoch können die Schweine nicht springen, da reicht ein Schutz von 30cm Höhe ^^
    Wobei die 25cm auch aus dem Stand locker schaffen. Das sind wohl verkappte Kängurus :smkicher:

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>