Und sonst so…?

Hört ihr die Grillen zirpen? Grillen zirpen doch oder? Ja. Kam mir grad irgendwie komisch vor. ^^ Aber Grillen grillen nicht, daher werden sie zirpen. Kennt ihr das wenn man ein Wort im Kopf hat das einem irgendwie falsch vor kommt?

Und kennt ihr das auch, wenn die Nina wieder abschweift bevor sie überhaupt angefangen hat? 😀

Es ist recht ruhig hier momentan. Das wollte ich damit sagen ^^ Also ruhig für meine Verhältnisse jedenfalls 😀

551731_web_R_by_Maren Beßler_pixelio.de

Aber es ist auch wenig bloggenswertes los momentan. Wobei ich das ein oder andere schon hätte bloggen können, wenn mir mein Kopf nicht vorkäme wie ein eine Woche alter Luftballon der so langsam in sich zusammen fällt.

Ach du meine Güte, das hört sich ja an. Also ganz so schlimm isses nicht, aber ich bin so ausgelutscht momentan. Das liegt aber einfach an den Schmerzpflastern und an dem echt hohen Schmerzpegel. Ich bin sooooooooo müde, mir ist andauernd schlecht und ich hab durchgehend Kopfschmerzen. Ich könnte schlafen ohne ende, kann aber nicht, wegen den Schmerzen. Ein Teufelskreis ^^

Deswegen hatte ich grad so ne null Bock Phase. Mein Haushalt ist ne Katastrophe, weil ich wegen den Schmerzen nix auf die Reihe bekomme, bin aber sobald ich ein bisschen Kraft hab wieder in Sachen Ärzten oder Einkaufen unterwegs und dann brauch ich wieder zwei Tage um mich davon zu erholen. Völlig nervig, ich sags euch!

Also ich will jetzt nicht jammern oder so, nichts liegt mir ferner. Ich erzähle nur, was grad so los ist, interessiert ja vielleicht jemanden ^^

Ich war heute beim Arzt um mit dem abzukaspern wies jetzt weiter geht.
Ich hab jetzt von ihm Pflaster in 25 Mikrogramm Dosierung bekommen (angefangen hatte ich mit 37,5 – das war mir ja aber zu stark für den Anfang), die ich jetzt erstmal nehmen soll. Leider ist da nicht viel in Sachen Schmerzlinderung, aber mein Körper kann sich an das Fentanyl gewöhnen. Immerhin etwas. In 2-3 Wochen wird dann erhöht. Er fragte mich dann warum ich die Diclofenac nicht mehr nehme und ich hab ihm dann erklärt, dass der Preis (ein kaputter Magen trotz Magenschutz) einfach viel zu hoch ist für das kleine Bisschen an Schmerzlinderung. Zwei Jahre fast durchgehend Diclo… es reicht einfach. Das hat er auch verstanden. Ich hab ihm dann auch endlich mal vom Vorfall im November erzählt, wo ich mich zwei Wochen lang kaum bewegen konnte und dass es seit dem nicht mehr auszuhalten ist mit dem Schmerzpegel.

Mit den Worten: “Frau Stern, wir sind jetzt an einem Punkt, wo wir diesen Schritt gehen müssen!” (Ich bin an dem Punkt schon lange, du Knaller *lach*) gab er mir eine Überweisung zu einer ambulanten Schmerztherapie in einem nahliegenden Krankenhaus. Ich muss mich noch ausführlich informieren was da dann genau passieren wird. Ich werd dann demnächst nen Termin machen. Auch zum Blut abnehmen zwecks der Schilddrüse und so. Ich bin gespannt was so alles auf mich zu kommt. Die meiste Zeit hab ich irgendwie den Eindruck mein Arzt hat keinen Bock auf mich und speist mich ab. Aber dann gibts doch so Momente wie heute wo ich mich “gehört fühle”. Ich hatte heute das Gefühl er kapiert endlich, dass ich das nicht lustig finde, dass es mir scheiße geht. Doof gesagt. Das Problem ist meine Verdrängungsmentalität. Ich mach nach Außen hin immer einen auf “Mir scheint die Sonne ausm Arsch” und das ist manchmal halt einfach unangebracht. Also ist es wohl eher meine Schuld, dass mein Arzt nicht gepeilt hat wie schlecht es mir wirklich geht… Uiuiui, der Nina geht grad ein Scheinwerfer auf! Bloggen macht schlau! *hihi*

Und weil mein Leben sich grad überwiegend um Schmerzen und Medikamente dreht, blogge ich halt weniger. Ich will euch ja mit dem Kram nicht nerven. Aber auf dem Laufenden halte ich euch trotzdem, ob ihr wollt oder nicht.

*teuflischlach*

Weitermuahahahaaaachen! ^^ herz

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>