Unglaublich aber wahr!

Ich habe es geschafft! Ich habe mein Schweinchengehege umgebaut!

Aber von vorn.

Heute bin ich mittags los um alles Nötige für den Umbau zu besorgen. Mein erster Weg führte mich zum Futterhaus. Ich gehe eigentlich lieber in den Fressnapf, aber ich brauchte einen großen Einstreuballen und den bekomm ich nur da. Normalerweise bestelle ich mein Streu, aber das wäre jetzt nicht schnell genug da gewesen.
Wie dem auch sei habe ich dann meiner Schwester noch eine Currywurst besorgt, die ich ihr erst mal brachte. Einkauf zu lange aufgeschoben ^^
Danach ging es zu Bauhaus. Es war wieder total voll. Ich wuselte durch die Gänge und kam irgendwann draußen bei der Teichfolie an. Die brauchte ich als Bodenbelag. Kein Mitarbeiter in Sicht. Ich stand da ewig rum. So ein Typ fuhr da die ganze Zeit mit nem Gabelstapler rum. Aber mal jemanden schicken? Nö! Aber fett hinten auf der Jacke steht “Ich helfe Ihnen gerne!” Ja klar.

Nach gefühlten 20 Minuten kam eine Mitarbeiterin vorbei. Sie hatte es eilig, ich sprach sie trotzdem an. Sie musste eine Kollegin holen, da das nicht ihre Abteilung war. Die der Kollegin allerdings auch nicht. Das merkte ich bei einem Blick auf meinen Kassenbon. Sie hatte angegeben, dass ich 4 m² im Wagen hatte, tatsächlich waren es aber acht!!! Zu spät! *hihi* Ich holte mir dann bei Burger King, was nebenan ist, noch mein Mittagessen und dann gings zu Lidl. Da war ich schnell fertig und es ging nach Hause.

Nun musste ich den ganzen Mist noch nach oben schleppen. Ich muss dazu sagen, dass es mir im Moment Gesundheitlich echt richtig schlecht geht. Mein Rücken, die Fibro, alles macht mir wahnsinnig zu schaffen. Ich war völlig fertig als ich alles oben hatte. Ich hatte noch Steinplatten besorgt. Super für den Sommer (steht ja quasi vor der Tür *augenroll*) und für die Krallen. Aber sauuuuuu schwer!

Als ich dann auch noch Sammy von meiner Schwester geholt hatte, hab ich schnell gegessen und mich dann an die Arbeit gemacht. Das Teil abzubauen gestaltete sich schwieriger als ich dachte. Als ich damit fertig war war ich schon fast am Ende. Aber eben nur fast ^^ Ich musste etwas improvisieren, aber das Gehege nahm langsam Gestalt an. Nebenbei lief Das Supertalent. Eine angenehme Ablenkung! Das Verlegen der Teichfolie war schwierig. Die ist echt unnachgiebig. Gegen 0:00 Uhr war ich dann fertig. Nun müsste ich eigentlich hier Ordnung machen, aber ich kann mich kaum bewegen und mein Kreislauf macht schlapp. Nun hab ich eben hier Chaos bis morgen. Kann ich nicht ändern. Nun warte ich noch auf meine Schwester die ihren Hund hier geparkt hat und in der Disco ist. Bzw. schon auf dem Weg nach Hause. Ich schaff das jetzt nicht auch noch mit 2 Hunden zu gehen. Tyson ist anstrengend.

Ach ja, Fotos hab ich natürlich auch!

Vorher:

ebneu

 

Nachher:

CIMG5825 CIMG5822 CIMG5816 CIMG5819 CIMG5818 CIMG5820 CIMG5810 CIMG5812

Bitte nicht auf die Decken achten. Ich muss demnächst dringend neue besorgen.
Morgen hol ich übrigends das Mormeli!!!

2 Kommentare bei Unglaublich aber wahr!

  • Bine  sagt:

    Bin schon gespannt auf Fotos von deinem Zuwachs 😉

  • Nina  sagt:

    Hihi bin grad am Schreiben :lolwein:

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>