[Vegan] Blumenspaghetti

Ich habe beim Surfen nach Rezepten letztens was entdeckt, das total lecker klang. Spaghetti mit Blumenkohl Soße.
Ich LIEBE Blumenkohl total und es sah einfach lecker aus. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und möchte es euch nicht vorenthalten, weil es einfach mega monster lecker ist.

Ihr braucht:

100-150ml Sojasahne
2-3 Zehen Knoblauch
1 EL vegane Margarine (Deli Original zB)
Etwas Instant Gemüsebrühe
400g Blumenkohl
250ml Wasser

Spaghetti

Als erstes setzt ihr die Spaghetti in Salzwasser auf und kocht die einfach ganz normal. Ist ja keine Kunst. ^^

Dann schneidet ihr den Knoblauch in dünne Scheiben und dünstet ihn mit dem EL Margarine für ca 1-2 Minuten in einem Topf an. Dann löscht ihr das mit dem Wasser ab und gebt den Blumenkohl dazu. Das ganze lasst ihr mit geschlossenem Deckel dünsten, bis der Blumenkohl gar ist.
Dann, so habe ich es getan, gebt ihr das Ganze in ein hohes Gefäß wie zB einen Messbecher und püriert es mit einem Pürierstab. Wer hätte das gedacht. ^^
Beim pürieren gebt ihr Schlückchen weise die Sahne dazu. Und schmeckt mit Pfeffer, Salz und ca nem halben TL Brühe ab. Ihr püriert bis alles schön sämig ist, und fertig isses auch schon.

Guten Appetit!

20140903_181407

10329068_1501759650071674_2983521450816134717_n

2 Kommentare bei [Vegan] Blumenspaghetti

  • Steffi K.  sagt:

    Boah geilo, klingt voll total mega lecker!!! Wird nächste Woche gleich mal gekocht!
    Ich schaff´s nur diese Woche nicht mehr in nen größeren Supermarkt, wo man Sojasahne und Deli und Blumenkohl bekommt… aber ahh ich würd´s am liebsten sofort ausprobieren!!!

  • Stephanie Reichert  sagt:

    Oh das klingt lecker und kann statt mit Blumenkohl ja zB mit Brokkoli machen, super!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>