Voll krank

Momentan ist hier echt der Wurm drin.

Eigentlich wollt ich darüber nicht bloggen, aber das beschäftigt mich momentan halt am meisten. Und da ich hier nun mal über Dinge bloggen die mich beschäftigen…… ^^

Angefangen hat alles mit Shanis vermeintlicher Augenreizung. Ein Besuch beim Tierarzt brachte das Übel ans Licht. Streptokokken. Prima. Zum Glück nur an den Augen.
Streptokokken sind eine Infektionskrankheit, die gern bei jungen, alten und immunschwachen Tieren zuschlägt. Äußert sich durch eitrigen Schleim in den Augen und kann zu einer Lungenentzündung führen.

Bei mir fing alles mit den siffigen Augen an. Paula und Jack, 6 und 4 Jahre alt, steckten sich bald an. Paula hat es sehr hart getroffen. Ihr rechtes Auge füllte sich mit Blut und das sah richtig übel aus! Schmerzen hatte sie aber nicht oder so. Das ist wohl auch normal und okay, weil so der Virus bekämpft wird. Zudem sammelte sich der Eiter so schnell im Augenwinkel, dass ich  mit dem Abtupfen nicht mehr hinterher kam. Grad über Nacht. Und das trocknet dann alles zu einem harten brocken zusammen. Eines Morgens stand ich auf, da hatte Paula sich den Brocken von der Nacht abgekratzt. Nun ist sie am Auge kahl –.- Das unterstützt ihren “ich krepel gleich ab Look” natürlich noch.

Aber sie frisst, hat sogar zugenommen, ist die Erste wenns Futter gibt und verhält sich ganz normal. Auch Jack verhält sich normal und hat immer noch seine fast 1300g ^^
Dummerweise ist er eine totale Diva und schreit wie am Spieß wenn ich ihn heraus nehme zum versorgen. Er reißt das Mäulchen auf und schreit einfach. So, dass mir fast das Trommelfell platzt^^ Weichei! Wenn der mal gepäppelt werden muss… ich darf gar nicht dran denken! –.-

Dabei gabs bisher nur Augentropfen. Seit gestern gibt es allerdings auch noch Antibiotikum dazu. Und ein Mittel für die Darmflora, die durch das Antibiotikum (AB) angegriffen wird. Wenn man da nicht vorbeugt kann das verherende Auswirkungen haben! Ich hab dann auch gleich Babybrei und Schmelzflocken geholt, falls hier jemand die Lust am Fressen verliert. Kann halt auch passieren bei der Gabe von AB. Ich bin also für alle Eventualitäten gerüstet ^^
Das AB bekommen jetzt Paula, Jack und Cara. Die drei ältesten. Bei Cara blieb die Augenentzündung aus. Es ging direkt auf die Lunge. Ich hoffe, es bleibt bei den dreien.

IMG_00491 IMG_0049Hier sieht mal so ein bisschen die verschlonzten Augen von den Beiden. Aber solange das Betteln nach Futter noch geht… ^^

Shani kam glimpflich davon. 3 Tage oder so hat das bei ihr nur angedauert. Es war ein kleines Mitbringsel von ihr. Mein Tierarzt, den ich wirklich sehr schätze, einer der besten Schweinchentierärzte Deutschlandweit, sagte mir, das könne passieren. Sogar bei rennomierten Zuchten käme das vor. Ich sag mal einfach: Pech gehabt.

Ich bin immer so, dass ich direkt Panik bekomme, dass das Tier direkt stirbt. Das ist bei mir so. Ich bin da einfach vorgeschädigt und das hat sich bei mir so eingebrannt. Heißt, die letzten Tage waren echt nicht schön. Das Versorgen der Schweinchen flutscht. Vier bis fünf mal am Tag Augentropfen, einmal das AB, vier stunden später das Mittel für die Darmflora (Bird Bene Bac) und ich renne mit dem Desinfektionsspray umher wie eine Wilde, da das hochgradig ansteckend ist^^. Habe alles unter Kontrolle hihi. Aber ich hatte eine permanente, jedoch völlig irrationale Angst, dass alle Schweine sterben. Erst der gestrige Tierarztbesuch, wo eine Besserung festgestellt wurde, brachte mir ein bisschen Erleichterung.

Eine Nacht vorher starb Loki. Wenn was kommt, dann alles auf einmal. Naja, anderes Thema.

Paulas Blutauge ist abgeschwollen, keine Lungengeräusche. Auch nicht bei Jack. Cara halt etwas, aber das hält sich in Grenzen und ist nicht lebensbedrohlich. Jack und Cara haben auch zusätzlich noch was, aber das muss jetzt erst einmal warten, bis die Streptokokken weg sind. Daher geh ich darauf jetzt auch nicht so ein, der Artikel ist eh schon lang genug ^^

Ich hoffe jetzt auf jeden Fall, dass sich Momo und Suki nicht auch anstecken. Ist auch eher unwahrscheinlich, aber wer weiss. Und während ich hier schreibe merke ich auch schon, dass es wieder Zeit zum Versorgen wird. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Weitermachen!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>