Vom Zeit totschlagen und nem dritten Nasenloch

Da meine Besucherin aus Marl heute mit einer alten Freundin die Stadt unsicher macht, habe ich mich heute selbst entertained ^^

Ich bin ein bisschen herum gefahren und hab ein paar Besorgungen gemacht.
Zuerst bin ich zu unserem hiesigen Schuh Center gefahren. Da hatte ich im Prospekt zwei Paar gesehen die ich toll fand. Samstag wollte ich schon hin, da war aber um 18 Uhr als ich da ankam schon zu –.-

Heute gabs nur noch Reste. Leider hab ich meine Wunschschuhe, also eines der Paare, nicht bekommen 🙁 Aber ein anderes Paar hab ich mitgenommen. Für geniale 6,95 Euro!

DSC0000212

Die gabs auch noch in Pink, die hätte ich gern gehabt. Gabs aber nicht mehr in meiner Größe 🙁 Aber die sind auch toll. Ich mag sie! herz Und ich kann einfach so reinschlüpfen, das war wichtig. Denn manchmal ist mein Rücken so schlimm, dass ich mir meine Schuhe nicht anziehen kann. Und chic sind sie auch. Perfekt für die roten Teppiche dieser Welt und Mailand werd ich auch rocken! *hust* 😀

Dann bin ich weiter zu unserem Karstadt. Da ist auch gleich mein Arzt und ich mag das Karstadt. Das sit schön groß und ich hab da mein Schülerpraktikum gemacht ^^ Ich bin da ein bisschen herum gebummelt. Zeit totschlagen halt. Ich hab Postkarten und Geburtstagskarten für Anstehendes geholt und hab einfach ein bisschen gebummelt. Meine Schwester meinte dazu “wow” weil ich das alleine gemacht hab. Ja hallo? Wenn ich immer warten würde bis jemand mitkommt, würd ich ja nirgends hin kommen ^^
Nach dem Bummeln, bin ich dann rüber zu Rossmann. Ich sollte meiner Schwester was mitbringen. Das hatten die nicht, aber ich hab mir für 4 Euro dieses total tolle Ding besorgt:

DSC0000213

Passt wie ne Eins in meine Deko und ich finds einfach nur schön herz

Achso, Mensch, das hätte ich ja beinahe vergessen! Ich hab mir vor Rossmann noch ein drittes Nasenloch basteln lassen. Da an der Ecke ist ein Juwelier bei dem ich mir mein erstes Nasenpiercing machen ließ. Ich dachte mir, ich frag einfach mal ob die das immer noch machen. Ist ja immerhin gute 13 Jahre her. ^^
Die Antwort war ja. Zehn Euro ärmer und um ein Nasenloch reicher verließ ich den Laden. Ich durfte mir einen Stecker aussuchen. Und ich hab mich sooo gefreut, dass es neben einigen Goldenen, einen Silbernen mit rosa Glitzersteinchen gab herz Ich mag zwar auch Goldschmuck sehr gerne, aber ich finde Silber steht mir besser 🙂 Für Gold find ich mich zu blass.
4 Wochen muss ich jetzt warten, dann darf was schönes Dezentes rein. Nur für das Desinfektionszeug hats nicht mehr gereicht das Bargeld. Zwei Euro. *argh*
Nun muss ich zusehen, dass ich mir das morgen früh von ner Apotheke hole.

Sieht auf jeden Fall chic aus und steht mir. Klingt vielleicht eingebildet, aber ich find das nicht alleine ^^

Danach bin ich dann nach Hause. Ich bin fix und alle. Hab mich ein bisschen übernommen. Und letzet Nacht nicht viel geschlafen. Aber ich warte jetzt bis meine Besucherin kommt. Bin gespannt was sie alles erlebt hat. 🙂

Weitermachen!

Tags:  ,

2 Kommentare bei Vom Zeit totschlagen und nem dritten Nasenloch

  • Steph85  sagt:

    Die Schuhe sind ja toll <3 Für 6,95€ hätte ich die auch sofort mitgenommen!

  • Steph85  sagt:

    Sorry für den Doppelpost, aber ich will Fotobeweise sehen!!! Also vom Nasenpiercing! Oh Gott beim Juwelier, wie kannst du nur! Geschossen? Autschn!

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>