Von gewachsenen Verwandten, Vampiren und Charms

Gestern war der Geburtstag meiner Schwester. 24 ist die alte Schachtel geworden ^^
Sie hatte am Samstag rein gefeiert und so war die Stimmung als ich gegen 16 Uhr bei ihr ankam etwas verkatert ^^ Kein Mitleid! Selbst schuld 😛

Es war ja Sonntag und da war nur Kaffee und Kuchen mit Familie angesagt.
Die Gesellschaft bestand am Ende aus unserer Mutter, ihrer besten Freundin, ihrem Freund, unserem Cousin um 5 Ecken und den Kötern von mir, unserer Mutter und ihr. Unser Vater ist mit seiner Freu in der Türkei, die kommen jetzt die Tage wieder. Wir waren nicht viele, aber trotzdem war was los ^^

Meine Schwester hat dank Facebook wieder Kontakt zu unserem Cousin und hatte ihn eingeladen. Ich hab ihn auch als Freund drin aber geschrieben hatten wir bisher nicht.
Wir haben den Teil der Familie irgendwann aus den Augen verloren. Keine Ahnung warum. IMG_0016
Meine Mutter hatte ihn das letzte Mal gesehen, da war er noch ein Kind. Dementsprechend kam natürlich der Satz “Mein Gott bist du groß geworden” *lach*

War schon witzig. Etwas chaotisch, aber das ist bei uns ja normal Zustand. Die Hunde tobten durcheinander, es wurde gelacht und Kuchen gegessen, zwischendurch verschwanden immer mindestens 2 zum Rauchen auf den Balkon…
Dann war Geschenke auspacken angesagt. Bei einem schnitt sie sich in den Finger mit dem Geschenkpapier.

Na, wer denk da an das Selbe wie ich? *gg*
Zum Glück war Jasper nicht anwesend *kicher*

Die Freundin meiner Schwester hatte ihr ein Video mit Fotos und Musik gemacht, das wir uns alle anschauten. Voll süß! Und eine Torte hatte sie ihr auch gemacht. Die war sehr lecker!

Meine Schwester freute sich mega über ihre Geschenke. Von mir bekam sie einen Charm für ihr Thomas Sabo Bettelarmband. Ein Herz aus Flügeln. Und eine selbst gestaltete Tasse von Personello. Hatte sie sich gewünscht ^^ Ich hatte ihr schon mal eine gemacht.
Das war das Bild was ich drauf drucken ließ:

mel1 

Sie hat sich gefreut und ich hab mich gefreut, dass sie sich gefreut hat. ^^

Es war ein schöner Nachmittag, der irgendwann zum schönen Abend wurde. Meine Mutter ist dann irgendwann runter zu unserer Großtante, die wohnt im selben Haus, sie ist durch ihre Demenz allerdings immer etwas überfordert wenn so viele Menschen auf einem Haufen sind, daher haben wie sie nicht hoch geholt. Unser Cousin ging dann auch und ich war die Letzte. Wir quatschten noch ein bisschen und dann ging ich auch irgendwann. 284300_2239685682374_1555000659_32328844_7980007_n

Sammy hatte so viel getobt, dass er hier direkt ins Koma fiel 😀

Zwischendurch hatte unser Vater angerufen und mitgeteilt, dass sie am Samstag wieder kommen und wir uns dann alle bei denen treffen (an alle potenziellen Einbrecher: Vergesst es! Die Wohnung ist direkt neben meiner Oma die wie ein Lux aufpasst und jeden Einbrecher in die Flucht schlägt! Sie ist eine türkische Poweroma!). Ich freu mich schon total!
Ich kann das nicht haben wenn  nicht alle da sind.
Das Blöde ist, dass am Samstag auch Dani und ihr Mann aus Hamburg ankommen. Sie bleiben für zwei Wochen hier. Wir wollten den ersten Abend direkt gemeinsam verbringen, aber das wird wohl nix.

Dafür gehen wir aber am Sonntag aufs Deutsch-Amerikanische Volksfest! Da freu ich mich so hyper mega drauf! Und Zoo ist auch angesagt! Ihr werdet dann mit Berichten, Videos und Fotos zugeballert, will euch schonmal vorwarnen ^^

Am Mittwoch steht dann jetzt der vorerst letzte Geburtstag in der Familie an. Da hat meine Mutter. Dann ist erstmal Ruhe und meine Brieftasche kann sich entspannen ^^

Ach das hätt ich ja fast vergessen!

Heute war wieder der Fahrstuhl außer Betrieb! Ich könnte kotzen!
Ich hab jetzt bei der Mietgesellschaft angerufen und nun schaut er nachher obs freie Wohnungen gibt. Ich glaube momentan ist aber nix. Ich will umziehen, Schnauze voll!
Ich wollte heute hier Klarschiff machen, weil ich morgen mit Renovieren beginnen wollte, das kann ich jetzt aber knicken weil ich vor Schmerzen an der Decke klebe. Hätte man ja vorher mal bescheid sagen könne. War kein Zettel dran. 5 Minuten bevor ich mit Sammy ging wurde der abgestellt laut einer Nachbarin. TOLL!

Saftladen.

2 Kommentare bei Von gewachsenen Verwandten, Vampiren und Charms

  • Anja  sagt:

    Deine Schwester hat am selben Tag Geburtstag wie ich. Bitte grüße sie ganz herzlich von mir :party2:
    Das mit dem Aufzug ist böd. In der wievielten Etage wohnst Du denn?
    Lohnt es sich denn noch, Deine alte Wohnung zu renovieren, wenn Du vorhast, umzuziehen??
    Fragen über Fragen…ts…
    An Jasper musste ich übrigens auch gleich denken, hihi. Ist Dir mal aufgefallen, dass der in jedem Film gleich bescheuert guckt, so als würden ihm gleich die Augen aus dem Kopf fallen. Ich muss immer lachen, wenn ich ihn sehe. Dabei ist der Schauspieler (weiß nicht wie der heißt) eigentlich ein richtig lecker Kerlchen…
    Lg
    ANJA

  • Nina  sagt:

    Ui echt? Mensch, dann gratuliere ich ganz Herzlich nachträglich!!!! *tröööt* Alles Liebe! :megaphone: Ich hoffe, du hattest nen schönen Tag! :balloons: :balloons: :balloons:

    8. Etage 😯
    Ja ich überlege momentan ob ich renoviere oder nicht. wer weiß, wann hier ne Wohnung frei wird. kann auch locker 2 Jahre dauern 😐

    Muahahaaa das stimmt! Der guckt wirklich genial 😆

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>