Vorhang auf für…

ja für wen denn?

Für das neue Sternchen an meinem Himmel, das noch keinen Namen hat ^^

Geplant war eigentlich ein anderes Tier. In Glatthaar. Ich erwähnte es ja. Dann sprang die Züchterin ab, weil ich ein bisschen brauchte um eine Mitfahrgelegenheit zu finden. Ihr sei das alles zu kompliziert, sie hätte sonst immer ganz schnell eine Mitfahrgelegenheit gefunden. Meine Schuld war das nicht. Sie wollte erst, dass die Mfg von Krefeld aus fährt und da war nunmal nichts zu finden. Und entweder es wurde sich gar nicht erst zurück gemeldet oder mir wurde abgesagt, weil keine Tiere erwünscht wären.

Ich war echt so traurig, dass das nicht geklappt hat. Ich hätts mir so gewünscht! 
Ich hab dann aber weiter geschaut. In Glatthaar habe ich nichts gefunden und dachte mir “Mensch, wolltest doch eh so gerne wieder nen US Teddy flauschi. Dann guck doch danach”. Gesagt getan. Ich habe einige schöne Tiere gesehen, aber bei keinem machte es Klick. Dann fand ich aber eines als ich schon aufgeben wollte. Die Züchterin war auch sehr nett. Sie lebt in Hamburg und auch das war schwierig mit der Mitfahrgelegenheit.
Denn ich kenne mich in Hamburg überhaupt nicht aus. Das zu koordinieren war echt schwer. Dann sagte sie, sie hätte so schlecht Zeit unter der Woche. Dani wollte die Kleine dann Sonntag holen und am Dienstag zur Mfg bringen, die genau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle, genau zur richtigen Uhrzeit lag. Alles war super perfekt! Der Fahrer hätte sie mir sogar direkt nach Hause gebracht! Aber die Züchterin meldete sich nicht mehr. Ging auch nicht ans Handy. Ich war echt sauer. Ich hatte ja schon gesagt, dass ich Dani “schicke” und sie hatte es auch indirekt vorgeschlagen.

Bis heute keine Rückmeldung. Gut, man weiss nie. Vielleicht ist ja was passiert. Ich kann ja nicht hellsehen. Jedenfalls hatte sich das dann auch erledigt. Ich hab dann gesagt ich gebs auf. Ich wollte keine Mfgs mehr suchen, schauen wann der Züchter kann, wann  und wo der Fahrer fährt, ob das für den Züchter erreichbar ist, dann schauen wie meine Schwester arbeitet, wo der Fahrer hier ankommt, weit weg geht nicht, pack ich nicht, bla bla bla.

Echt nervenaufreibend. Ich hatte keine Lust mehr und dachte “warteste halt noch”. 
Ich bin dann ein wenig zum Zeit totschlagen durchs Netz gesurft und habe mir Meerschweinchenzüchter angesehen. Alle möglichen Farben und Rassen, habe mir angesehen, wie Züchter ihre Tiere halten und habe sehr witzige Sachen entdeckt und wunderschöne Tiere! Shelties, Curlys, Alpakas…. Es gibt so tolle Arten und Farben!!!
Und beim Surfen landete ich auch auf Seiten von Rosettenzüchtern. Ich hatte gar nicht erst in dieser Rasse gesucht, denn Rosetten in dieser Farbvariante sind unheimlich rar. Also ich habe eine Zucht hier in Deutschland gefunden, bzw. kannte ich die schon vorher und die Zucht gibt wenig ab. Da hätte ich keine Chance.

Ich entdeckte aber, eher durch Zufall, eine steinalte Privatanzeige. Da ging es um Welpen (Meerschweinchenbabies nennt man so) die schon gar keine mehr sind, aber ich dachte “Komm, machste ma, man weiss ja nie”. Und es stand auch nicht dabei, ob das ne Zucht ist…
Also hab ich einfach ne kurze Mail geschrieben und bekam bald Antwort. Mega nett war der Kontakt. Wir schlossen uns für heute kurz und so fuhr ich dann hin.
Gefiel mir alles super. War auch keine Zucht. Aber das würde jetzt viel zu lange dauern das zu erklären. Und der Artikel ist schon so lang ^^ Auf jeden Fall krabbelten da ein paar Rosettchen (natürlich nicht standardgewirbelt, aber mich schert das nicht ^^) in Schoko Creme Weiß. Unglaublich!

Angetan hat es mir dann diese Maus:

IMG_0005 IMG_0007 IMG_0009
Rotzfrech und zuckersüß gleichzeitig ^^
Leider sieht man die Farben nicht richtig. Das ist wirklich Schoko Creme Weiß, aber mein Wohnzimmerlicht ist so scheiße. Ich musste die Bilder dann auch nochmal bearbeiten, damit man überhaupt vernünftig was sieht. Blöder Winter ^^

Ich nahm sie mit und nun sitzt sie  bei meiner Gruppe, der das scheiß egal war, dass ein neues Schwein da ist *lach*

Nur ein Name fehlt ihr noch. 
Ich schwanke zwischen Abby, Willow und Penny. Am meisten tendiere ich zu Willow.
Wenn ihr ausgefallene Ideen habt, her damit ^^
Wie gesagt, sie ist rotzfrech und hat auch schon alles erkundet.
Eigentlich wollte ich ja ein Tier mit mehr Schoko, aber ich kann mir halt kein Tier bauen ^^
Sie ist perfekt wie sie ist, weil sie so ist wie sie ist :hearts:
Und endlich habe ich mein Wunschtier! Ich kanns noch gar nicht glauben! Nach 3 Jahren! :party2:  

2 Kommentare bei Vorhang auf für…

  • Jillia  sagt:

    Zuckersüss. Ich hatte auch mal ein Rosetten-Schweinchen, obwohl mich die eigentlich nie interessierten. Wie wäre es mit Ronja?

    US-Teddys finde ich btw. auch ganz toll. <3

  • Nina  sagt:

    Danke, Jillia 🙂
    Inzwischen hat sie einen Namen. Shani heißt sie. Das ist kenianisch für Wundervoll ^^

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>