Warehouse 13

Soooo, nun komm ich endlich mal dazu meine Review zu schreiben ^^

Ich habe letzte Woche alle 3 Staffeln der Serie geschaut und muss sagen: Klasse!

Um euch kurz die Handlung zu erklären zitiere ich mal eben Wikipedia. Ihr wisst, ich bin ein schlechter Erklärer ^^

Warehouse 13 ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Serie, die sich um ein Lagerhaus der amerikanischen Regierung dreht, in dem merkwürdige Artefakte aller Art aufbewahrt werden. […] Die Serie handelt von den beiden Agenten des Secret Service Myka Bering und Peter Lattimer, die dem sogenannten Warehouse 13 neu zugewiesen werden, einem riesigen Lager, in dem die Regierung übernatürliche Objekte lagert. Ihre Aufgabe ist es, abhanden gekommene Stücke wiederzufinden und noch unbekannte aufzuspüren.

Es gibt natürlich in jeder Staffel einen “Endgegner”. Das Böse das böser ist als alle anderen. Oder vielleicht doch nicht? 😉

Die Serie ist sehr interessant und es wird viel Geschichtliches benutzt um die Artefakte zu erklären. Das gefällt mir sehr gut.
Die Handlung an sich ist wirklich super und auch spannend. Man muss einfach weiter gucken auch wenn die Folgen manchmal ein paar Längen haben. Da kommt dann eine Schwierigkeit nach der anderen und manchmal dachte ich so “Ja, is ja jut jetz, nu kommt mal auf den Punkt!”. Aber das tut dem Gesamten keinen Abbruch. Es gibt so viele Überraschungen mit denen man wirklich absolut nicht rechnet!
Es wird einfach nicht uninteressant. Da waren die Macher wirklich sehr kreativ!

Es wird unheimlich viel mit Special Effects gearbeitet. Leider sind die nicht besonders gut. Das macht die Illusion manchmal ein bisschen kaputt. Man ist grad so mitten drin und dann wird man da volle Möhre raus gerissen weil man die schrecklichen Effekte bemerkt ^^
Vielleicht liegt das aber auch an mir, ich bin da manchmal zu pingelig. Ist halt eine Fernsehserie und kein Blockbuster ^^

Es gibt auch ein paar Cross over Folgen mit der Serie Eureka. Wer sie kennt wird sich freuen. Ich will aber nicht zu viel verraten. Mir hats jedenfalls gefallen, ich mag sowas ^^

Die Darsteller sind wirklich putzig. Anfangs fiel es mir etwas schwer mit ihnen warm zu werden. Die Synchronstimmen gefielen mir auch nicht. Nachdem ich dann aber die dritte Staffel auf Englisch gesehen habe, gefielen sie mir doch ganz gut ^^ Ich fand die Stimme von Pete Lattimer zu soft. Er sieht ja schon markant aus und bekam die Stimme von Jay aus Jay und Silent Bob. Aber seine Original Stimme ist noch um einiges weicher. Hat aber auch diesen rauchigen Klang… Äh ja.. wie dem auch sei. Ich hab da so eine Stimmenaffinität. Wird Otto-Normal-Gucker wahrscheinlich nicht stören oder auffallen ^^

Mir wurden die beiden Hauptcharaktere und alle drum herum jedenfalls immer sympathischer mit jeder Folge und inzwischen “liebe” ich sie alle. Und die Gastdarsteller sind erste Sahne! Viele sehr bekannte Serien-Gesichter, unter anderem auch aus Supernatural! Ich kam voll auf meine Kosten 🙂 Auch die Hauptcharaktere werden dem Ein oder Anderen aus verschiedenen Serien als Gaststars bekannt sein. Die Serie besteht quasi aus Gastdarstellern ^^

Wenn ihr auf Abenteuer mit Humor und Herz steht, dann kann ich euch empfehlen mal rein zu schauen. Mich hat die Serie auf jeden Fall für sich gewonnen und ich kann es nicht erwarten, dass die 4. Staffel endlich erscheint nächstes Jahr. Der Cliffhanger bei Staffel 3 ist echt brutal! ^^ Man wird so voll mitten drin hängen gelassen.

In diesem sinne…

Tags:  , ,

3 Kommentare bei Warehouse 13

  • Sui  sagt:

    Gib es zu. Du guckst das doch nur, weil du wegen Pete ständig Lachkrämpfe bekommst 😉

  • Angelique  sagt:

    Also das mit dem Synchronstimmen kann ich ja sowas von nachempfinden!!! 💡 Für mich klingen die immer alle nach männlichen Stimmmodells und meistens passt es absolut überhaupt gar nicht zum Schauspieler, geschweige denn zur Originalstimme (bestes Beispiel: John Francis Daly als Lance Sweets in Bones – Original: genial! – Deutsch: nur grausam). Außerdem klingen sie alle gleich, das ist soooooo irritierend. Wenn machbar tendiere ich 100%ig immer dazu die Sachen im Original zu schauen.

  • Nina  sagt:

    @Sui: Er ist aber auch der perfekte mann (für mich) ^^ Spielkind und Held zugleich. *hachz* ➡ :mrgreen:

    @Angelique: Bei Frauen finde ich es immer so furchtbar wenn die so gequetscht reden. So Teleshopping mäßig. Grausam! Ich kann auch so gut wie gar nicht mehr Supernatural synchronisiert schauen.
    Manchmal wird sich aber auch richtig mühe gegeben. und technisch gehört Deutschland wirklich zu den besten. Aber manchmal… ^^

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>