Webmaster Friday: Blog-Steckbrief. Wer bin ich?

Beim Webmaster Friday wirds heute etwas persönlicher. Für die, die sich durch die Webmaster Friday Beiträge klicken soll ein mal etwas zusammengefasst werden, wer sich hinter den verschiedenen Blogs versteckt. ^^
Dazu gibts ein paar Fragen, die ich gerne beantwortet habe 🙂

  • Wer bist Du und was von deinem Privaten ist für den Blog relevant?

Hallo, ich bin Nina und ich habe ein Problem. Oh nein, falsche Abteilung!
Also ich bin Nina, 30 Jahre alt, komme aus und lebe im Süden Berlins.
Ich bin ein nerdig-geekiger Freak, seriensüchtiges Fangirl, liebe Filme und gutes Essen und natüüüürlich meine Tiere. Ich habe einen Pudel, zwei Meerschweinchen und einen Hamster.
Ich blogge hier über alles was mich bewegt und interessiert. Ich habe zu fast allem eine Meinung und die tue ich auch kund ^^ Ich berichte aus meinem Leben als Tiermama und Schmerzpatientin und gebe Geschichten aus meinem Alltag zum Besten. Hier findet man einfach alles Mögliche, ich habe mich auf nichts spezialisiert ^^

  • Wie lange bloggst Du schon?

Seit dem 19.07.2009 ist dieser Blog existent. Ich habe aber erst mitte/ende 2010 so richtig mit dem Bloggen angefangen und seit dem mache ich das leidenschaftlich und mit ganzem Herzen.

  • Was ist das Hauptthema Deines Blogs und welches sind Deine “erfolgreichsten / wichtigsten” Artikel bisher?

Mein Hauptthema ist alles wie gesagt ^^ Erfolgreiche Artikel habe ich eigentlich nicht. Manchmal bekomme ich auf “medizinische” Artikel viel Resonanz und bei einem ist es besonders stark. Beim Thema Oxycodon gab es einige Kommentare. Meistens läuft das aber über Mails. Ich freue mich wenn ich angeschrieben werde und mir gesagt wird, ich habe jemanden zum Lachen gebracht oder jemandem Mut gemacht. Da werd ich innerlich ganz rosa und flauschig. Das ist das schönste am Bloggen 🙂

  • Hast Du Ziele mit deinem Blog bzw. welche der ursprünglichen Ziele hast Du schon erreicht?

Ich habe keine Ziele. Ich hoffe, dass mir meine Leserlein erhalten bleiben und freue mich über jeden neuen der die Sternchenwelt besucht. That’s it.

  • Welchen anderen Blogs liest Du gerne?

Ich lese gerne und eigentlich ausschließlich persönliche Blogs. Ich begleite Menschen gern auf ihrem Weg. Also in dem Maße in dem ich sie begleiten darf als Leser. Und einem wachsen ja Blogger auch ans Herz. Ich habe dank Facebook auch mit ganz lieben Bloggern näheren Kontakt als nur über den Blog. Gott, bin ich dankbar für Facebook ^^ 
Ein paar Tumblr Blogs über Doctor Who, Supernatural, Teen Wolf und Arrow sind auch dabei ^^

Joa, das wars auch schon irgendwie. Für mehr Input einfach hier lesen. Oder den Blog verfolgen – aber nur auf eigene Gefahr! ^^

8 Kommentare bei Webmaster Friday: Blog-Steckbrief. Wer bin ich?

  • Wortman  sagt:

    [OT] Schaust du Serien? Dann habe ich was für dich:
    http://wortman.wordpress.com/2014/02/05/blogparade-serien-highlights/

  • Wortman  sagt:

    War da nicht grad die Blogparade?. Allerdings darfst du 15 Serien nehmen 🙂

  • Nina  sagt:

    Äham ja, das hab ich dann auch gesehen, ich doof xD Ich hab dann noch mal korrigiert, ich hätte nicht gedacht, dass du so schnell bist ^^

  • breakpoint  sagt:

    Du bezeichnest dich als „nerdig-geekiger Freak“, dein Blog wirkt aber alles andere als nerdig.
    Also wieso glaubst du das zu sein?

    (Bitte das nicht als Trollerei auffassen, aber mir erscheint diese Bezeichnung als unzutreffend.)

  • Nina  sagt:

    Warum muss mein Blog so sein? Ich blogge über viele meiner Interessen nicht… nicht jeder Star Wars Nerd hat nen Star Wars Header… Nur mal als Beispiel.
    Du kennst mich ja nicht, also warum glaubst du beurteilen zu können ob das zutrifft (nicht negativ auffassen, mir erscheint nur dein Urteil oberflächlich 😉 ) 🙂

    • breakpoint  sagt:

      Sorry, das war nur mein erster Eindruck, und ich ließe mich da gerne eines besseren belehren.

      Und um bei deinem Beispiel zu bleiben: Auch wenn unter Nerds etliche Star Wars Fans sein mögen, so ist dies noch lange kein Kriterium für Nerdigkeit.

  • Nina  sagt:

    Ich hab aber keine große Lust mich da zu rechtfertigen und andere zu belehren warum ich was bin, ehrlich gesagt. Dann bin ich eben kein nerdig geekiger Freak, dann bin ich nur ein geekiger Freak. Oder nur ein Freak oder was auch immer. Ich drücke mir keinen Stempel auf. Ich bin irgendwas in der Mitte.
    Was auch immer ich bin und wer auch immer das definieren möchte, ich bins gerne, ich hab Spaß 🙂
    Ich habe btw nicht gesagt ich bin ein Nerd. Ich habe gesagt ich bin ein nerdig geekiger Freak. Das ist ein Unterschied. Aber wie gesagt….

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>