Weihnachtspost und so

Hilfe, Pozilei!!! Mir wurde mein letzter Nerv geraubt!!!

Nächstes Jahr werde ich mich zwei Wochen vor Weihnachten in meiner WOhnung verbarrikadieren und Zombie Apokalypse spielen. Liegt das an mir oder ist dieses Jahr mehr los als sonst?

Achtung: Hier folgt ein laaaaanger Beitrag über irgendwelchen Schwachsinn. Wenn Sie gegen Schwachsinn und unnützes allergisch sind sprechen sie bitte vor dem Lesen mit einem Arzt!

Ich war gestern unterwegs. Erster Stopp war der Arzt meiner Tante. Musste Rezepte holen. Dann bin ich da schnell gegenüber ins Kik gegangen um Geschenkpapier zu holen. Irgendwie hab ich mich da etwas vertrödelt und wäre dann fast zu spät zu meinem Arzttermin gekommen *grmpf*
Der Verkehr war da noch relativ okay. Das war so gegen 10 Uhr. Zum Glück musste ich beim Arzt nicht lange warten. Sonst wäre ich wahrscheinlich zum Mörder geworden. Zwei Sitze neben mir saß eine Frau. Fünf Minuten nach meiner Ankunft kam ihr Sohn herein, der wohl beim Friseur war in der Zwischenzeit. Er präsentierte seine tolle neue Friese und kurz darauf wurde die Frau aufgerufen. Er saß neben mir und wackelte die ganze Zeit mit den Beinen. Kennt ihr das? Dieses hibbeln auf der Fußspitze? Das mache ich auch manchmal als Schmerzkompensation. Aber es nervt andere Menschen meist. Mich in dem Moment auch, denn er machte das exzessiv ^^ Mit beiden Beinen, sodass mein ganzer Stuhl mit wackelte und ich fast Seekrank wurde. Mein Arzt hat so freischwingende Stühle die so wippen.
Gott sei dank brauchte die Trulla nicht lange. Ich war die Nächste. Ging auch bei mir sehr schnell.

Ich brauche ja immer nur Medikamente oder eben die Krankschreibung. Frisch versorgt mit beidem tänzelte ich aus der Praxis… meeeh nicht wirklich 😀
Kurz vorher hatte ich mich noch mal gründlich blamiert. Die Arzthelferin gab mir meine Krankschreibung, druckte mein Rezept aus und eine andere Helferin und ich unterhielten uns über die Weihnachtsvertretung. Als ich alles hatte wünschte ich ein frohes Fest und nen guten Rutsch und wollte gehen, als ich mich noch mal umdrehte und nach der Krankschreibung fragte. Im selben Moment fiel mir aber ein, dass ich die ja schon hatte. Ende vom Lied: Ich wirkte total verwirrt und erntete zwei WTF Blicke von den Arzthelferinnen. Gut gemacht, Nina!-.-

Naja, nun ist das eben so. Ist ja nicht das erste Mal, dass ich so angesehen werde 😀
Ich bin dann raus und nebenan zu Karstadt. Ich brauchte noch Weihnachtskarten. Es regnete und ich fand das nicht so lustig, da mir meine überdimensionale Kapuze immer wieder ins Gesicht rutschte. Aber dann bekam ich die Tür aufgehalten *freu1* und betrat den Laden wo alles geschäftig wuselte und in meinen Ohren klingte Michael Bublé *freu2*
Ich wanderte durch die Kosmetikabteilung durch die man muss um zu den Schreibwaren zu kommen und erspähte ein paar Limited Editions von Catrice *freu3* hab aber nichts gekauft. Freut emich nur, dass ich die mal anschauen kann, denn bisher hatte ich die noch nirgends gesehen.

In der Schreibwarenabteilung angekommen machte ich mich, wie eine Heuschrecke über ein Blatt Salat, über die Karten her. Ich fand auch ein paar echt tolle. Leider habe ich zwei zu wenig geholt. Ich muss zusehen, dass ich da noch was nach hole. Ich hoffe, die kommen dann noch rechtzeitig an :/ Ich komm echt selten zu Karstadt. Ist schon ein Stück. Na mal gucken.
Ich ging dann zur Kasse, ließ ein Vermögen da ^^ und ging wieder. Ich wäre am liebsten noch ewig geblieben. Ich mag Weihnachtsshopping total! Und es war auch nicht soooo viel los. Aber gut, war auch Vormittags. Ich will nicht wissen wie das Nachmittags bis Abends da aussieht ^^

Ich bin dann nach Hause gefahren. Ich musste noch zu DM und Kaufland, aber ich musste auch mal Pipi *lach* das hatte Vorrang. Das ist aber echt sch… wenn man zu Hause ist und dann wieder los muss. Ich hätt mich am liebsten wieder ins Bett geschmissen. Schlaf ist momentan wieder Mangelware weil Aua so schlimm ist, aber die Besorgungen waren wichtiger als meine Bettgelüste. Mmh das klingt etwas doppeldeutig, egal. Ich schmiss mich wieder ins Auto und merkte schon, dass die Straßen voller waren. Bei DM war auch deutlich mehr los als sonst. Natürlich hab ich mir auch wieder Lacke gekauft. Vier Stück aber nur *dumdidum* Auch bei DM ließ ich ein Vermögen und machte mich auf den Weg ins Kaufland.
Da angekommen dachte ich, mich trifft der Schlag! Nur noch 6 Wägen standen da. OMG! Der Laden platzte fast aus allen Nähten!

Mein Launepegel sank etwas. Die Gänge waren super voll und die Leute fahren mit ihren Einkaufswägen so bescheuert wie mit ihren Autos. Ständig musste ich ausweichen. Keine Rücksicht. Loite, manchmal muss ich mich sehr zusammen reißen!!! Wenn es da nicht immer wieder kleine Nettigkeiten gibt wenn ich auf gleichgesinnte treffe (Gute Laune bewahren auch wenn du gern morden würdest) die mir ein Lächeln oder den Vortritt schenken, würde ich wohl irgendwann so einem “Wagen in den Hintern rammer” ordentlich die Meinung geigen. Aber so bleibt mein Mr. Hyde meist versteckt ^^
Hmm ob der Mr. Hyde heißt, weil Dr. Jackyll ihn in sich versteckt? Da hab ich noch nie drüber nachgedacht! Kennt ihr den Film Mary Riley mit Julia Roberts? Irgendwie hab ich den grad im Kopf, ich glaub den muss ich gleich gucken ^^ Zurück zum Thema!

Die Kassen waren zum Glück so lang wie sonst auch. Es waren auch fast alle offen. Ich ließ noch eine Frau vor die wenig hatte und war schnell wieder draußen.
Eigentlich hätte ich noch zur Post gemusst, die Weihnachtskarten wegschicken, aber die mussten ja erstmal geschrieben werden. Ich fuhr also in strömendem Regen – im strömenden Regen…? Es regnete strömisch während ich nach Hause fuhr.-.-

Ich nahm erstmal das Nötigste mit hoch. Ich hatte keine Lust in dem strömischen Regen die Sachen zu schleppen. Mein Rücken schimpfte inzwischen auch ganz gemein mit mir. Ich wollte den Rest dann bei der letzten Hunderunde holen. Tja, daran, dass es dann immer noch gießen könnte hab ich natürlich nicht gedacht. Also doch im Regen schleppen. PLUS steifer Briese. 1A!
Ich hab dann abends noch Karten geschrieben und ein Päckchen gepackt und alles bereit gemacht. Heute bin ich dann zur Post. Mit Hund. Furchtbar!
Sammy hat heute total die Hummeln im Hintern. Hört nur auf jedes 3. Wort, wenn überhaupt. Es war kein Spaß. Die Schlange war lang, ein weiterer Hund stand ein paar Plätze weiter vorne, was Sammy dazu veranlasste zu bellen wie ein Idiot. Ich also raus und gewatet bis der Abstand größer war. Wieder rein. Sammy war aber so aufgeregt, dass er nicht sitz gemacht hat. Immer wieder stand er auf. Das lag an dem Kind was drei Plätze hinter uns in der Reihe stand mit seiner Mutter und die ganze Zeit umher rannte. Sammy hat angst vor Kindern und war deswegen nervös. Hinter mir stand ein Klugscheißer der “phylosophierte” darüber, warum die Menschen wohl alle zur Post rennen. Man könne ja E-Cards versenden. Ich wollte ihn erst fragen was ER denn bei der Post macht mit den Umschlägen in der Hand, aber ich habs dann doch gelassen. ^^ 
Irgendwann waren wir dann dran. Weil das Kind nun durch den ganzen Laden rennen musste und Sammy weg wollte, verständlich, fiel mit dann das Päckchen runter und eine Ecke war eingedellt. Gott, war ich angepisst!
Ein weiteres Vermögen später war ich auf dem Weg zum Auto. Der Verkehr heute war zum Haare raufen.

Echt, nächstes Jahr gibts von mir nur Emails und Bestellungen übers Internet wo ich die Sachen direkt zu den Leuten schicke! Das war doch letztes Jahr nicht so schlimm!
Mir kommen die Leute gestresster und unfreundlicher vor. Und vor allem auch rücksichtsloser. Soviel zum Fest der Liebe und so.
Aber davon lass ich mir das Fest nicht verhageln. 😛

Auch wenn mir die Aktion heute den letzten Nerv geraubt hat. Weihnachten kann jetzt kommen, ich bin bereit ^^

Zum Schluss noch was schönes: Ich hab Weihnachtspost bekommen und weil ich die Karten so toll finde, möchte ich sie euch nicht vorenthalten:

 

Einmal die Karte von der lieben Sui

  IMG_0049
Verdammte Kamera *grml*
Die ist selbst gemalt! Ist das nicht toll!?!?! Ein Meeeeeerschuaincheeeeen! Süß! :hearts:
Gaaaanz lieben Dank Sui für die tolle Karte! Die bekommt einen Ehrenplatz!

 

Und dann hab ich noch eine Karte bekommen von der lieben Krissi:

IMG_0048
Ist die nicht knuffig?! Ich find das Motiv richtig toll! Der werd ich auch nen besonderen Platz zuteilen ^^ Ich mag das Bild total! Der Elchi, die Zimtsterne, die eingeschneit aussiehen, die gemalten Sterne und die passende Schrift… Ich achte auf sowas, das ist irgendwie eine Macke von mir bei Grafiken und so Krams ^^ :hearts:  
Vielen, lieben Dank Krissi!

Ich schick euch beiden nen fetten Knutsch!

3 Kommentare bei Weihnachtspost und so

  • Sui  sagt:

    😉
    Ich kriege immer noch Lachflashs, wenn ich das Schwein sehe und hoffe, dass ich nie wieder eine Wutz zeichnen muss.
    Gern geschehen Nina.

    Liebe Grüße.
    Jessi

  • Nina  sagt:

    Ich finds SO genial hihi Als ich den Umschlag aufgemacht habe war ich grad mit dem Hund und konnte mir ein Kichern nicht verkneifen. Also wegen der Szene auf dem Bild ^^ Ich war total baff, dass du das selber gezeichnet hast! Aber du bist auch echt ein Talent was sowas angeht *neid* 😀

  • Krissi  sagt:

    Ich hab die Karte gesehen und dachte irgendwie sofort, dass die dir garantiert gefällt! Freut mich sehr, dass du dich drüber freust. :slide: Hab dann kurz darauf auch gleich noch mehr davon geholt. Bevor sie weg sind!!
    P.S. Das ist kein Elch, sondern ein Rentier. Rudolf. Hat doch ne rote Nase. 😉

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>