Yay, yay, yay!

Es geht! Mein neues Theme funktioniert! Isch pin pekeistert!!!! Man kann nun problemlos kommentieren! Hoffe ich …. o.O

Ich hab den Support angeschrieben und nach einigem Hin und Her kam dann irgendwann gar nix mehr. Danke! -.-

Aber ich bin ja ein fucking Genie und habe das Problem selber gelöst. Nein, ich bin kein Genie. #Lebensbeichte
Aber ich habs geschafft und ich bin glücklich!

Ein paar von euch hatten ja vorgeschlagen, dass ich den Content optisch von der Sidebar trenne, aber das geht leider nicht. Der Hintergrund besteht aus einer Grafik und daher kann ich da nirgends zwischenfunken. Aber! Ich hab den Content etwas schmaler gemacht und jetzt siehts nicht mehr ganz so aus, als würden sich die Texte gern gegenseitig vernaschen wollen. ^^

Außerdem habe ich gaaanz neue Slider oben eingebaut. Also die Pilter. Und ich habe den Hintergrund statt weiß ganz hell rosa gemacht. So sieht das hier nicht so kahl aus.

So, was sagt ihr?

Gut? Nicht gut? Verbesserungsvorschläge?
Hach ich freu mich!

2 Kommentare bei Yay, yay, yay!

  • Halliway  sagt:

    Sehr hübsch. Lass es so. Gefällt mir sehr gut. Hast du toll hin bekommen 🙂

  • Stephanie Reichert  sagt:

    Wie immer superschön geworden und absolut gelungen <3

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>