DIY tagged posts

Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt

Also so grundsätzlich eh, aber in diesem Artikel wirds jetzt ausnahmsweise mal nur um meine Wanduhr gehen ^^

Ich habe mir letztens bei Kik für 3,99 eine super süße Wanduhr gekauft. Ich fand sie total toll, weil sie alle Farben vereinte, die sich in meinem Wohnzimmer trollen...

Hier gehts weiter

[Rezept] D.I.Y. Sushi – Auch für Schwangere geeignet

Unkompliziert und schnell kann es gehen, aber man braucht schon ein gutes Händchen und etwas Übung ^^

Eine Ausbildung zum Sushi Meister dauert, glaub ich, drei Jahre. Da hat ja nicht jeder die Zeit zu 😉 Am Ende isses aber auch wurscht wies aussieht, Hauptsache es schmeckt!

In Sushi muss nicht unbedingt roher Fisch sein. Klar kann man los gehen und schönen rohen Thunfisch und Lachs und so holen, oder man schnibbelt sich Gemüse und kocht etwas Huhn, Surimi geht auch, und macht sich eine einfachere und sogar Schwangeren-sichere Version vom herkömmlichen Sushi.

Was braucht man dazu?

Hier gehts weiter

Ready for the Frühjahrsputz?

Ich bin mittendrin irgendwie. Ja, schon im Februar, ich bin halt früh dran. 😀

Hier hat sich viel Krempel angehäuft in letzter Zeit. Vor allem Möbel die raus sollten. Oder in den Keller. Ein Regal hab ich verschrottet. Ich hab mich ja teilweise neu eingerichtet, da musste ein bisschen was weichen. Auch Holzteile von diversen Schweinchenbauten standen im Weg. Viel aussortiertes. Ich will hier schon so lange klar Schiff machen, aber es war in den letzten Monaten ja dauernd was. Nun hab ich mich aber aufgerafft, die Zähne zusammen gebissen (hab ich ja Übung drin ^^) und hab schon einen Großteil in den Keller gebracht. Ich bin echt voll stolz, weil das echt aua war. Ich habs aber geschafft!

Durch das Schmerzpflaster hab ich auch ganz gute Phasen zwischendurch wo ich mich etwas besser bewegen kann. Okay, ich mogle und nehm noch ein anderes Mittel dazu, aber psssst! ^^ Was muss das muss. Nun muss ich nur noch ein bisschen Krimskrams verstauen, einen Haufen Pappkartons entsorgen und die Küche in Ordnung bringen, dann ist hier alles schicki. Gaaaanz langsam aber sicher nimmt das ganze hier schon Formen an. Ich wünschte mir aber trotzdem manchmal Hilfe (ein Roboter wäre nicht schlecht hihi ). Da würde das alles sicher innerhalb eines Tages gehen. So muss ichs halt extreeem aufteilen, aber es geht und Hauptsache hier passiert endlich überhaupt was. Momentan sprühe ich über vor Tatendrang. Naja… momentan… Hört sich an als wäre das länger schon so, ist aber erst seit ein paar Tagen. Darf aber gern länger anhalten. ^^

Hier gehts weiter

Chai Tee selber machen – So gehts!

Heute war meine Freundin Sophia wieder da. Wir waren bei dm, haben ein bisschen geshoppt, ich hatte noch nen Gutschein von Weihnachten, und dann sind wir zu  mir und haben Chai Tee gemacht. Ich muss sagen, er ist super lecker und kein Vergleich zu Beuteltee, klar. Ich finde das selber machen lohnt sich. Man kann das was man nicht sofort trinkt auch immer wieder aufwärmen. Und so gehts:

IMG_0475Zutaten: 

6 Tassen Wasser
4 Tassen Milch
6 Kardamomkapseln (grün)
4 Nelken
1 EL Fenchelsamen
1 TL Anis bzw. 2 Sternanis
1 Zimtstange bzw. 1 TL Zimtpulver
1/2 TL gehacker Ingwer oder nach Geschmack auch mehr
4 EL loser Schwarzer Tee bzw 5 Beutel
6 EL Honig
Eine Prise Schwarzer Pfeffer

Alles auße...

Hier gehts weiter