klingelton tagged posts

Ich kann nicht Tschüss sagen

Nein, ich brauche keinen Logopäden ^^

Ich habe ein Problem (nein, ich brauche auch keinen Psychiater!).
Wenn ich Skypofoniere oder telefoniere und mich verabschieden will, tickt mein Hund aus.
Denn meistens, wenn ich mich verabschiede, dann deswegen weil ich mit dem Hund raus muss… Beim Handy natürlich nicht, aber eben bei Skype, welches ich mehr benutze. So.

Das Problem ist, dass ich leider automatisch meine Verabschiedungen mit den gleichen Worten im gleichen Tonfall beginne und tätige. Ich tätige meine Verabschiedungen… öhm ja.

Das geht los mit einem “Juuut….” Da ist er dann schonmal wach. Dann folgt ein “Bis dann” oder “bis später”, da sitzt er dann schon mit schiefem Kopf vor mir und schaut mich mit erwartungsvollen, großen Kulleraugen an.
Bei dem Wort “Tschüüüüss” ist dann ganz ende. Da wird dann umher gesprungen, über mich drüber, auf mich drauf, “Was passiert jetzt? Was machen wir jetzt? Gehen wir jetzt raus? Bekomm ich ein Leckerchen?” *partyyyy*

Hier gehts weiter

Rohrbruch

Nicht nur Danis Hauswart ist ein laufender Wecker ^^

Heute früh um kurz nach acht  -ich hatte gerade vier Stunden geschlafen- klingelte es an der Tür. Ich habe meine Klingel an, weil ich Sammys Hundefutterlieferung erwarte. Sonst ist sie ja aus.
Boa wie ich meine Klingel hasse...

Hier gehts weiter