Meerschweinchen tagged posts

Habe meine Meerschweinchen misshandelt

Popoklatsche mit Anlauf.

Nein, natürlich nicht. ^^

Ich habe die Schweinebande grad getüvt und bei der Gelegenheit gaaaaanz schnell ein paar Fotos gemacht. Die haben zwar total rumgekaspert (ist gut, denn dann weiss ich, dass sie keine Angst haben, sondern entspannt sind. Nur panische Schweinchen sitzen still.) aber ich hab auch ganz schnell gemacht. Mein Kamera Akku war eh alle.

Gewogen habe ich auch, gehört mit zum Meerschweinchen TÜV. Wiegen, abtasten, Krallen schneiden bei Bedarf, Ohren und Augen prüfen, Zähnchen ansehen, Fell und Haut überprüfen…. Ich bin ganz zufrieden mit den Gewichten und werd sie hier mal festhalten auch wenns euch sicher weniger interessiert ^^

Shani (3 Monate alt) 620g
Suki (11 Monate alt – Kleinschwein) 756g -.-
Paula (bald 7 Jahre alt) 977g
Jack (4 1/2) 1313g
Cara (4) 1068g
Momo ( ca 3 Jahre alt) 1170g

So, und nun Fotos zum gucken… naja, zu was auch sonst ^^

Shan...

Hier gehts weiter

Schwarzer Tag – Amy ist gestorben

Grad vor ein paar Wochen im neuen Zuhause angekommen. Endlich Kastraten die sich um dich gekümmert haben, schnell eingelebt in die Gruppe und nun das.

Amymaus, ich hab dich lieb! Drei Jahre, dein ganzes Leben, hast du hier verbracht...

Hier gehts weiter

Schwesterlein, komm miste mit mir!

Ja, ich wiederhole mich, aber ich liege immer noch flach. Bzw. sitze ich flach… Oder so ähnlich.

Da diese Rückensache (ich tippe auf einen weiteren Bandscheibenvorfall der auf den Ischias drückt) nun genau mit dem Misttag zusammen viel, waren meine Schweinchen heute überfällig. Da ich dazu nun absolut nicht in der Lage bin, kam meine Schwester rüber und hat mir geholfen. Sie hat gemistet. Wie eine Weltmeisterin. ^^

Hier gehts weiter

Voll krank

Momentan ist hier echt der Wurm drin.

Eigentlich wollt ich darüber nicht bloggen, aber das beschäftigt mich momentan halt am meisten. Und da ich hier nun mal über Dinge bloggen die mich beschäftigen…… ^^

Angefangen hat alles mit Shanis vermeintlicher Augenreizung. Ein Besuch beim Tierarzt brachte das Übel ans Licht. Streptokokken. Prima. Zum Glück nur an den Augen.
Streptokokken sind eine Infektionskrankheit, die gern bei jungen, alten und immunschwachen Tieren zuschlägt. Äußert sich durch eitrigen Schleim in den Augen und kann zu einer Lungenentzündung führen.

Bei mir fing alles mit den siffigen Augen an. Paula und Jack, 6 und 4 Jahre alt, steckten sich bald an. Paula hat es sehr hart getroffen. Ihr rechtes Auge füllte sich mit Blut und das sah richtig übel aus! Schmerzen hatte sie aber nicht oder so. Das ist wohl auch normal und okay, weil so der Virus bekämpft wird. Zudem sammelte sich der Eiter so schnell im Augenwinkel, dass ich  mit dem Abtupfen nicht mehr hinterher kam. Grad über Nacht. Und das trocknet dann alles zu einem harten brocken zusammen. Eines Morgens stand ich auf, da hatte Paula sich den Brocken von der Nacht abgekratzt. Nun ist sie am Auge kahl –.- Das unterstützt ihren “ich krepel gleich ab Look” natürlich noch.

Aber...

Hier gehts weiter

(Fotos) Meine beiden Jüngsten

Ich hab mal wieder die Schweinchen geknipsdingst. Genauer gesagt Suki und Shani.
Shani macht sich ganz hervorragend! Sie tobt hier wie eine Verrückte umher, das ist unglaublich ^^ Ich habe noch nie so ein aktives Schweini gehabt. Total klasse!Was ich auch toll finde ist, dass ihr Schokofleck richtig schön geworden ist. etwas großer und hat ein ganz tolles Schoko <3 Ihr Creme ist recht dunkel, aber das ist ja eigentlich auch alles wurscht. Sie macht mir so eine Freude *schwärm*

Suki wird im Januar ein Jahr und ist unter ihren Fellmassen total zart. Ein Kleinschwein, das nicht aussieht wie eines. ^^ Über die Fotos von ihr freu ich mich besonders, ich finde die sind richtig toll geworden! Aber schaut selbst:

IMG_0026

Hier gehts weiter

Shani Fotonachschlag

Ich hatte Shani gestern draußen, weil sie ein etwas gereiztes Auge hat, das ich versorgen musste. Meine güte war das schwierig sie zu fangen ^^

Ich habe die Gelegenheit mal genutzt und sie gewogen. 322g hatte sie. Gewichtszunahme in einer Woche also 46g. Ich denke das passt 🙂
Und ein paar Fotos hab ich wieder gemacht. Ich habe erst versucht sie auf mein Couchkissen zu setzen, aber das ist ungefähr so, als würde man einem Floh Trompetespielen beibringen. Unmöglich!!! 😀
Also hab ich sie auf meiner Hand geknipst. Natürlich wieder abends, sodass die Bilder wieder blöd sind. Da das Auge heute aber auch versorgt werden muss, hab ich grad noch mal bei Tageslicht welche gemacht. Endlich vernünftige Bilder ^^

Hier gehts weiter

Prinzessin Shanis neuer Thron

Da komm ich grad ins Wohnzimmer und was erblicken meine entzündeten Augen?
Prinzesschen Shani auf ihrem neuen Thon. Oder ist es doch nur eine Aussichtsplattform?

Hier gehts weiter

Meine Heufee, ein Name und Amynews

So, wo fang ich denn jetzt an?

Öhm… 10 Minuten später…

Heute war es hier recht ruhig, keine nennenwerten Ereignisse.

Ansonsten habe ich viel Schweinchenstalking gemacht. Die Kleine ist so witzig und erinnert mich ein bisschen an Suki in dem Alter. Sie ist gestern Nacht die Etage rauf, was ich toll fand, hätte ich nicht mit gerechnet! Sie fand es dann total super von oben auf die Großen zu springen, die das aber irgendwie nicht so lustig fanden ^^

Nach ein paar Rüffeln hat sie dann doch lieber die Rampe benutzt. hihi
Einen Namen hat sie jetzt auch.

Shani 🙂

Das ist kenianisch für Wundervoll. :hearts:
Und heute morgen habe ich vom Bett aus auch ein paar Fotos machen können. Leider sind die nicht so gut geworden. Meine Cam zickt sehr rum und ich glaube, die wird seeeehr bald das Zeitliche segnen 🙁
Aber man erkennt sie ^^Wollt ihr die Bilder sehen? Nee? Na gut dann eben nicht.

Hier gehts weiter