Schlafmaske tagged posts

Nina, die Maskierte Rächerin – äh Schläferin

Ja, ich habe das maskierte Schlafen für mich entdeckt. Ich dachte mir, ich träume so oft von den tollsten Abenteuern die ich erlebe, da kann ich mir auch gleich beim Einschlafen ne Heldenmaske aufziehen… oder so…

Eigentlich nicht wirklich. Eigentlich hat meine Mutter die Glossybox* abonniert und hatte in der vorletzten Box eine Schlafmaske als Goodie drin die sie nicht brauchte. Da ich hier immer mit sperangelweit offenem Fenster schlafe und man im 8. Stock sehr nah an der Sonne wohnt und es deswegen immer sehr hell ist, hab ich mir gedacht ich versuch das mal mit so einer Schlafmaske.

Hier gehts weiter