schmerztherapie tagged posts

Schmerztherapie 2. Termin

Ich war Montag bei meinem zweiten ST Termin. Ich kürze Schmerztherapie mal ab, das Wort ist mir zu lang ^^

Der Termin war bei einer Psychologin. Ich habs nicht so mit dieser Arztfraktion muss ich gestehen. Die meisten sind mir unsympathisch. Ich mag diese analysierenden Blicke nicht. Und Spaß verstehen sie auch nicht. Da will man die Situation nach dem Gespräch etwas auflockern und antwortet auf ihr

"So, danke Frau Stern. Jetzt hab ich einen ersten Eindruck von Ihnen…" mit
"Na ich hoffe, Ihr Eindruck war nicht ganz so schlecht" und darauf kommt ein total unterkühltes, sachliches:

"Wir bewerten nichts mit ‚Positiv‘ oder ‚Negativ‘. Wir schauen nur erst mal wie wir Ihnen jetzt helfen können."

Ja danke. Von mir bekommen SIE erstmal ne Glitzerspritze.
WIR. Das Kollektiv oder was? Wir waren alleine im Raum. Ein bissssssschen gruselig, aber egal. Weiter im Text.

Sie war schon nett, muss ich ja sagen. Wieder ne Frau. Schön. Hab so viel mit männlichen Ärzten zu tun, welch eine Erfrischung! Aber so warm wie mit meiner begleitenden Ärztin, ich nenne die mal Frau Lieb das passt ganz gut, die ich bei meinem allerersten Termin kennenlernte, wurde ich mit ihr nicht. Obwohl ich ihr ähnliches erzählte. Klar, meine Lebensgeschichte ändert sich nicht innerhalb einer Woche. Das Meiste waren Wiederholungen. Aber auch so Psychokrams dabei. Zum Beispiel fragte sie, wie ich denn so psychisch mit den Schmerzen klar komme, ob ich Ängste oder so habe, wie meine allgemeine Stimmung ist, wie mein Tagesablauf ist…

Ich hab nur Mist erzählt, hab ich so im Nachhinein da...

Hier gehts weiter