bett tagged posts

Bettgeschichten

[Ättäntschn! Viel Text!]

Ich sitze hier auf meiner Couch, dabei will ich das gar nicht. Ich will zurück! Sie ruft mich, sie schreit nach mir! Ich bin gleich da, mein Schatz! Ich schreib nur noch den Artikel fertig!

Nun aber schnell!

 

Gemeint ist natürlich meine neue Matratze, die ich jetzt endlich von meiner Mutter zum Geburtstag bekam ^^
Gestern war es endlich so weit. Es war Matratzentag *woohoo*

Aber erst mal musste ich andere Dinge erledigen. Ich bin mittags los und habe noch schnell meine neuen Pflaster von der Apotheke geholt. Hab ja schon berichtet. Diese Bestellerei vorher nervt voll. Ich hatte das voll vergessen. Samstag gleich um 9 Uhr angerufen und sie kamen zum Glück noch am selben Tag. Ich bin dann weiter zum türkischen Laden, habe Schweinehappi geholt und bin dann zu Hornbach Einstreu holen. Ich hol da immer 25kg Ballen, die sind da am günstigsten. Dann weiter zum Jobcenter. Ich musste meine Krankschreibung einwerfen. Freitag abgelaufen. Und wenn die Montag nicht direkt da ist (schafft die Post nie) bekomm ich wieder ne Sanktion angedroht und muss schreiben warum wieso weshalb die KS Montag nicht da war *nerv* Daher werd ich die dann immer lieber ein. Nun stand ich da und merkte, dass ich die falsche Handtasche gegriffen hatte. Ich hatte keinen Umschlag dabei. Ich hätt mir in den Arsch beißen können. Ich stand da und überlegte, was ich mache, als mein Handy klingelte. Sophia fragte, ob sie Nachmittags auf ein Teechen rüber kommen könne. Ich lud sie darauf hin ein, mit zum Matratzenshopping zu kommen. Sie sagte okay und wir verblieben damit, dass ich mich melde, wenns los geht. Wusste ich ja selber noch nicht, meine Mutter hatte sich noch nicht gemeldet.

 

Ic...

Hier gehts weiter

Nix Bett und beinahe Brand

Leute, ick sach euch…. heute war nicht mein Tag. Absolut nicht. Wobei gegen Schluss wars doch okay ^^

Ich wollte ja heute, wie gestern berichtet, mit meiner Mutter los und Bett plus Matratze holen. Eigentlich wollten wir direkt los als meine Schwester Feierabend hatte. Aber meine Mutter meinte, sie hätte noch zu tun. Toll. So stand ich dann da, fertig zum losfahren und musste erstmal die Bremse rein hauen. Meine Schwester war gegen halb drei hier und um vier hatte ich dann die Schnauze voll. Ich hab mich angezogen, Sammy zu meiner Schwester gebracht und bin schon mal los ein paar Sachen erledigen. Ich rechnete jeder Zeit mit nem Anruf meiner Mutter, dass sie da ist. Denn wir hatten noch mal kurz telefoniert, leider war die Leitung doof und ich hörte nur “fahr gleich los, zieh mich nur schnell um”.

Ich ging dann zu Fuß los und hier bei uns zur Bank und zur Apotheke. Das war ne scheiß Idee, weil ich kaum laufen konnte. Das war eine verdammte Quälerei. Als ich dann alles erledigt hatte was zu erledigen war und meine Mutter immer noch nicht angerufen hatte, beschloss ich noch zu Kik zu gehen. Auch ein Stück zu laufen, aber nach Hause und da warten wollte ich nicht. Ich wollte mich ablenken, sonst wär ich ausgerastet. Ich bummelte also so durch Kik und gerade als ich beschloss jetzt nach Hause zu gehen und drauf zu scheißen, klingelte mein Handy. Um sage und schreibe 18:00 Uhr kam meine Mutter an. Sie kam direkt zu Kik. Ich musste ganz schön schlucken damit ich nicht austicke. Ich war echt sauer!

Wir bummelten dann noch ein bisschen durch Kik und bekam als kleine Wiedergutmachung eine total süße Tasche geschenkt.

DSC0000291

Okay, Gemüt besänftigt ^^ *schluck* Wer kann bei pinken Erdbeeren schon lange sauer sein ^^

Hier gehts weiter

Ein neues Bett fürs Ninadings!

Vor kurzem erzählte ich euch noch von Kleinigkeiten an denen ich mich aus der Scheiße ziehe wenns mir schlecht geht. Nun sinds große Dinge die mich erfreuen. SEHR große ^^

Zu meinem Geburtstag schenkte mir meine Mutter eine neue Matratze. Meine jetzige ist keine Matratze, das ist ein Zustand. Das Teil ist zu kurz für mein Bett. Ich weiss nicht mal wo ich die her hab. Glaub, von meiner Tante. Das Ding ist mindestens 15 Jahre alt. So sieht sie nicht nur auch aus, so schläft es sich auch auf ihr. Ich schlafe da grundsätzlich nur mit Unterbett drauf. Weil ich mich ein bisschen vor dem Teil ekel aber auch weil sie einfach sowas von durchgelegen ist. Ich habe ein Metallkreuz als Lattenrost, das mit einem Metallgitter überzogen ist. Dieses Metallkreuz merke ich durch. Deswegen hab ich Pressspan Platten und Decken drunter gelegt. 

Ein scheußliches Teil. Aber woher das Geld für eine Neue nehmen. Ich wollte dann gleich was Vernünftiges, logisch. Aber was Vernünftiges ist nicht billig. Ich bräuchte eine Kaltschaum Matratze. Da ich ja auch nicht die leichteste bin und sich das vorerst leider auch nicht ändern wird, MUSS es auch einfach was richtiges sein was nicht schon nach drei mal drauf liegen ne Kuhle bildet.

Ich schlafe jetzt circa seit 3 Jahren auf dieser Matratze. Mein Rücken wird es mir sowas von danken wenn sich das ändert!

Morg...

Hier gehts weiter