bienen tagged posts

Wespenschlaraffenland

Mir fällt grad was ein.

Sonntag bei meiner Schwester haben wir und gewundert, so wie sie schon seit einigen Tagen, dass sie ständig Wespen in der Bude hat. An dauernd kamen sie rein geflogen.
War jetzt nicht so tragisch, weil sie schnell den Weg wieder raus fanden, die Balkontür ist groß. Aber würde ich da wohnen, wäre ich echt genervt.

Dass Sammy versuchte eine zu fangen und nach ihr schnappte fand ich dann weniger lustig. Der Trottel dachte sicherlich das wäre eine Fliege. Die fängt er nämlich immer, spielt sie tot und frisst sie dann. Ich glaube er hält sich manchmal für eine Katze. ^^

Ich sprang auf und rief “Nein Sammy, PFUI!!! Das ist doch keine Fliege!!!!” Der hat sich voll erschrocken, aber ich hab den schon mit zugeschwollenem Hals ersticken sehen.  Jede Wespe die danach kam hat er dann Türsteherlike weggebellt *lach* Ich vergess manchmal wie schnell er lernt und wie hoch seine Auffassungsgabe ist *kicher* Feiner Sammy, böse Wespis! ^^
Dass Wespen keine Ungeheuer sind ist schon klar, aber mir ist es so lieber, als dass er danach schnappt… 😉

Da stellte der Freund meiner Schwester dann auf einmal fest wo die herkamen.

Ihre...

Hier gehts weiter