big brother 10 tagged posts

Timo Grätsch im Krankenhaus

Gestern Abend warteten viele Fans des Big Brother Gewinners Timo vor den Rechnern auf die Live Sendung des Big Brother Radios in der Timo zu Gast sein sollte. Er tauchte aber nicht auf.
Heute Mittag gab er ein kurzes Statement. Hier ein Auszug:

Ich werde nicht im Radio zu hören sein! Es tut mir leid! Aber ich hab meine Gründe!
Ich denke mal, dass sich einige gefreut hätten- aber manchmal muss man auch mal an sich denken!
Also nicht übel nehmen!

Mir persönlich hat das gereicht, denn man steckt ja nicht drin. Man sollte nie Urteilen wenn man nicht weiß was dahinter steckt. Er schrieb er hat seine Gründe.

Hier gehts weiter

Timo Grätsch – Gewinner von Big Brother 10 und meinem Herzen

Was hab ich gestern Abend mitgefiebert! Eigentlich war es ja klar wer gewinnt. Aber nicht wegen vermeindlichem Betrug wie ihn schlechte Verlierer unterstellen *inRichtungKlausianerwink*

Nein, Timo musste einfach gewinnen, da er mit Herz und Verstand bei der Sache war. Er hat es sich nicht einfach gemacht im Gegensatz zu Anderen!
Er hätte sich auf die Seite eines Porno-Klaus schlagen können und so, wie Höllenanne und Tomatenmarc gut geschleimt geölt ins Finale zu rutschen.

Hier gehts weiter

Facebook, Big Brother und der alltägliche Wahnsinn

Ich bin seit einiger Zeit sehr aktiv auf Facebook.
Viele können damit nichts anfangen, ich finds super. Man kann echt nette Leute kennenlernen und alte Freunde wieder finden. So hat mich über Facebook eine liebe Schulkameradin wieder gefunden, worüber ich mich sehr freue!

Facebook mach mir einfach Spass. 🙂

So. Nun brauche ich eine Überleitung zu Big Brother….  Hilfe! Ich finde keine. Also nun eben ein knallharter Wechsel^^:

Seit einigen Wochen schaue ich nun Big Brother 10. Die Staffel zum zehn-Jährigen Jubiläum. Die ersten Wochen habe ich nicht geschaut. Die Menschen haben mich nicht interessiert. War keiner dabei wo ich sagte wegen dem schau ich.
Dann erzählte mir Conny es würde sich lohnen, ich solle mal rein schauen. Da ist einer drin der auf den Putz haut. Also schaute ich. Schnell war klar: Der Typ namens Klaus ist mir durch und durch unsympathisch. Aber da ich ihn nicht einordnen konnte schaute ich weiter. Ich habe versucht ihn zu verstehen. Zu verstehen wie er tickt. das versuche ich oft. Mal klappt es, mal nicht.

Ich s...

Hier gehts weiter