Bücherskorpion tagged posts

Der Gipfel des Ekels

Meine Lieben, ihr habt ja nun schon öfter von Spinnen im Kühlschrank und zahlreichem anderen Getier berichtet. Vielleicht erinnert ihr euch auch noch an den Bücherskorpion?

Der war total winzig, aber echt ekelig. So.
Nun bin ich hier vorhin am wurschteln, renovieren und so, und wollte den riesigen Heu Karton den ich schon lange hier stehen habe, auseinander nehmen. In dem Karton wurde mir mal ein 20kg Heuballen geliefert. Vor nem Jahr ca.
Seit dem steht der hier immer neben den Schweinchen und ich hab da halt mein Heu drin. Immer nur oben drauf. Unten hatte sich schon einiges an Heustaub angesammelt. Da ich nun beschlossen habe, mein Heu lieber Tüten weise aus dem Keller zu holen, wollte ich den Karton halt auseinander nehmen und entsorgen. Soweit so gut. Ich fing an den Heustaub und die Fitzel, die halt nicht gefressen werden ,aus dem Karton zu schippen. Als er leer war, fing ich an zu reißen.

Hier gehts weiter

Spinnen, Mutantenkäfer und nun Skorpione

 

Also echt, ich lass mir viel gefallen seit die Schweine Wiese bekommen. Man schleppt sich halt einiges ein.
Spinnen im Kühlschrank, okay, kann ich grad so mit leben. Riesige Mutantenkäfer die aus heiterem Himmel auf einen zugeflogen kommen, okay, hab ja gute Reflexe. Auch rote Samtmilben nehm ich hin, solange sie nicht auf meine Viecher gehen. 

Aber was mich heute morgen begrüßte brachte das Fass zum überlaufen! By the Way: Ich bin Insektenphobiker, das sollte erwähnt werden.

IMG_0412

WTF?!?!...

Hier gehts weiter