Fentanyl tagged posts

Und sonst so…?

Hört ihr die Grillen zirpen? Grillen zirpen doch oder? Ja. Kam mir grad irgendwie komisch vor. ^^ Aber Grillen grillen nicht, daher werden sie zirpen. Kennt ihr das wenn man ein Wort im Kopf hat das einem irgendwie falsch vor kommt?

Und kennt ihr das auch, wenn die Nina wieder abschweift bevor sie überhaupt angefangen hat? 😀

Es ist recht ruhig hier momentan. Das wollte ich damit sagen ^^ Also ruhig für meine Verhältnisse jedenfalls 😀

551731_web_R_by_Maren Beßler_pixelio.de

Aber es ist auch wenig bloggenswertes los momentan. Wobei ich das ein oder andere schon hätte bloggen können, wenn mir mein Kopf nicht vorkäme wie ein eine Woche alter Luftballon der so langsam in sich zusammen fällt.

Ach du meine Güte, das hört sich ja an. Also ganz so schlimm isses nicht, aber ich bin so ausgelutscht momentan. Das liegt aber einfach an den Schmerzpflastern und an dem echt hohen Schmerzpegel. Ich bin sooooooooo müde, mir ist andauernd schlecht und ich hab durchgehend Kopfschmerzen. Ich könnte schlafen ohne ende, kann aber nicht, wegen den Schmerzen. Ein Teufelskreis ^^

Deswegen hatte ich grad so ne null Bock Phase. Mein Haushalt ist ne Katastrophe, weil ich wegen den Schmerzen nix auf die Reihe bekomme, bin aber sobald ich ein bisschen Kraft hab wieder in Sachen Ärzten oder Einkaufen unterwegs und dann brauch ich wieder zwei Tage um mich davon zu erholen. Völlig nervig, ich sags euch!

Also ich will jetzt nicht jammern oder so, nichts liegt mir ferner. Ich erzähle nur, was grad so los ist, interessiert ja vielleicht jemanden ^^

Hier gehts weiter

Hat sich vorerst ausgepflastert

Ja, so schnell kanns gehen. Ich halte mich mal kurz und knapp, weil ich total durchIMG_0841 den Wind bin.

Ich stand heute früh auf und merkte, dass mein Kreislauf nicht ganz da war. Der Schwindel von gestern abend hatte sich verschlimmert. Innerhalb von 2, 3 Stunden kam Übelkeit und kalter Schweiß dazu. Da habe ich das Pflaster dann abgemacht. Ich wollte erst abwarten, denn alle meinten “Der Körper müsse sich erst daran gewöhnen”. Aber das wurde mir zu heftig und ich zog die Reißleine. Die Einstiegsdosierung mit 37,5 war wohl einfach zu hoch für mich. Man fängt ja bei BTM Mitteln eigentlich auch niedrig an und erhöht dann. Bei Tabletten fängt man ja auch nicht mitten drin an, sondern steigert langsam, damit der Körper sich daran gewöhnen kann.

Hier gehts weiter