mitfahrgelegenheiten tagged posts

Amynews, Neuschweinnews und ein kleines Danke

Wow, geschrieben sehen die Wörter einfach nur falsch aus oder? *lach*

Ich schweife schon ab bevor ich überhaupt angefangen habe.
So, also gestern kam Amy noch gut im neuen Zuhause an. Sie hat gleich das große Gehege erkundet und eines der Babys, Doreen ist ja CH-Teddy Züchterin, hat sich direkt an Amy geheftet. Weicht auch immer noch nicht von ihrer Seite *herzchenaugenhab*

Hier gehts weiter

Arme Amy! Das wars mit Mitfahrgelegenheiten!

Ich bin immer noch total durch den Wind. Wobei es das nicht mal annähernd beschreibt.

Ich versuche mal mein Nervenkostüm zu glätten und euch zu erzählen was passiert ist.

Heute ging Amy auf die Reise. Ich brachte sie zum vereinbarten Treffpunkt, wo ich eine halbe Stunde wartete. Die Mitfahrgelegenheit kam zu spät. Aber Hauptsache sie kam. Ein VW Bus voller Typen, relativ jung, ein Mädel. Müssten alle so Anfang 20 gewesen sein.
Sie nahmen mir Amy ab, verstauten sie gut, sodass sie nicht rutschen konnte und fuhren direkt wieder los.
Der Weg nach Hause war etwas schwierig, denn ich sah kaum was. Ich musste halt heulen.
Als ich dann Zuhause war, hab ich ein bisschen Internetkram gemacht und irgendwann klingelte mein Telefon. Die Mfg. Sie wären in ner halben Stunde da. Öh?
Es war eigentlich ausgemacht, dass sie sich früher melden! Doreen hatte mit ihnen schon telefoniert und ihnen lang und breit erklärt, dass sie abseits wohnt und ein bisschen braucht um zum Treffpunkt zu kommen. Und warum rufen die überhaupt MICH an und nicht SIE???

Hier gehts weiter