süss tagged posts

Knautscheschweinchen

Einfach mal so zwischendurch ohne viel Bla-bla:

IMG_3738

Hier gehts weiter

Ein Roadtrip und Jinx

Nach der schlechten Phase die letzten zwei Wochen. Ich werde nächste Woche zu Doreen fahren, die wohnt bei Leipzig und ich ja schon erzählt, dass sie eine Zucht betreibt und ich von ihr mein neues Böckchen beziehen will. Eigentlich hatte ich ja schon eins. Der dreijährige Kastrat. Aber da Paula nun leider, leider nicht mehr da ist (*ich vermiss dich Maus!*) stehen jetzt alle Türen offen um auch einen jungen Kastraten zu holen. Doreen hat ca. 70 Abgabetiere (Ich hoffe, mich richtig zu erinnern) und ich hab Angst, den Richtigen zu verpassen. Sie hat noch nicht alle auf ihrer Homepage und daher haben Sophia und ich jetzt beschlossen, dass wir zusammen hinfahren. Die Benzinkosten halten sich in Grenzen und Sophia hat gesagt, sie würde mich fahren. Also, nicht lang fackeln, nächste Woche gehts los. Mein eigentlicher Favorit war dieser kleine Kerl hier. Liebe auf den ersten Blick. Sehr jung, aber das ist jetzt wurscht. Vielleicht wird es doch er, oder der den ich euch letztens zeigte, oder ein ganz anderer. Ich gehe offen hin und freue mich tierisch Doreen mal kennenzulernen. Telefoniert haben wir schon öfter, aber uns gesehen noch nie. Ich hibbel nun ordentlich. Auch wegen dem kleinen Roadtrip. Endlich mal wieder etwas raus kommen… Ich hab zwar ein bisschen Angst, dass mein Körper komplett rebelliert, es gibt da mehrere Faktoren die mir das ganze zur Hölle machen könnten, aber egal! Ich WILL das und ich BRAUCHE das!

Hier gehts weiter

Schlafmaus

Katara hat mir heute eine große Freude gemacht und sie weiß nicht mal was davon ^^
Sie hat sich heute ihr Schlafgemach an der Frontscheibe gebaut… direkt neben ihrer kleinen Mäusevilla *grmpf* ^^

Ich hab natürlich Fotos gemacht. Bitte bereit machen zum schmelzen 😀

Hier gehts weiter

Voll krass süß, isch schwör!

Letztens im Fahrstuhl:

Ich fahre nach unten, Sammy habe ich auf dem Arm, weil wieder irgendeine außerirdische Lebensform undefinierbare Rückstände auf dem Bode hinterlassen hat.
Fahrstuhl hält irgendwo – ich hasse das, ich fahr lieber alleine. Zwei Mädels steigen ein. 15, 16 in dem Dreh.

Die Eine: “Boa kuk ma, der sieht aus wie Bambi!”
Die Andere: “Ja man aba voll!”
Die Eine: “Krass man, kuk ma wie süß der is!”
Die Andere: “Ja man, voll süß, isch schwör!”
Die Eine: “Is dass ein Puddel? Ja, ne?”
Ich: “Ja…”
Die Andere: “Der is aba rasiert, ne?”
Ich: “Ja… ist zu warm für langes Fell”
Die Eine: “Boa isch schwör, der is so süß man!”
Die Andere: “Ja man!”

Hach ja, manche Jugendliche sind so wahnsinnig eloquent, dass es einen schon gruselt ^^

Hier gehts weiter

Neues von den Zuckerschnuten

PaulaCIMG6841 CIMG6842 CIMG6843 CIMG6844

Hier gehts weiter

Amy

Deswegen nenne ich meine Schweine Zuckerschnuten!

Amy
Unschuldig! 🙂

Amy CIMG5252

hund

Hier gehts weiter

Ein etwas anderes Wochenende

Dieses Wochenende hatte ich einen Gast. Genauer gesagt eine Gästin (das Wort gibts bestimmt!!). Noch genauer gesagt eine schweinische Gästin.

Letzte Woche postete eine Bekannte, die eine Notstation hat, in meinem Forum einen „Hilferuf“ nach einer Wochenendbetreuung für ein krankes Schweinchen das gepäppelt werden muss, im Süden Berlins.
Da bei mir im Forum genau 3 Berliner unterwegs sind, und nur sie und ich im Süden wohnen, habe ich mich irgendwie angesprochen gefühlt ;-)
Ich hab natürlich zugesagt. Bin ja eh zu Hause und habe Zeit. Die Süße muss alle 3-4 Stunden mit Brei (den man anrührt aus Schmelzflocken, Herbi Care Plus, Babybrei und etwas Wasser) gefüttert werden. Sie hat eine schlimme Blasenentzündung. Sehr lediert die Kleine. Wurde von der jetzigen Besitzerin gerettet. Eine super süße Maus! Eigentlich Langhaar, aber da sie halt sehr vernachlässigt wurde, mußte sie Fell lassen, da sie ganz verfilzt war. 🙁

Freitag nac...

Hier gehts weiter