Media Monday #105

Media Monday #105

Frage 3 musste ich glatt zwei Mal beantworten ^^

1. Der/die coolste FluchtwagenfahrerIn – da fällt mir spontan nur Bumblebee ein ^^ Ja, der ist selbst das Fluchtauto, aber ich habs nicht so mit Autorasereien und so.

2. Filme, in denen die Natur als Feind dargestellt wird sind vielleicht gar nicht so unrealistisch. Vielleicht beißt die Natur ja irgendwann wirklich mal zurück..

3. Filme, in denen Bücher verhunzt werden kann ich ehrlich nicht mehr sehen. Eine Sache die mir immer wieder sauer aufstößt: Es kann doch nicht soooo schwer sein die Charaktere so aussehen zu lassen wie beschrieben oder? Das sollte doch die leichteste Übung sein -.- Sowas ärgert mich immer total.

3a. Filme, in denen irgendwelche deutsche c Prominenz synchronisiert, in der Hoffnung dass dann mehr Leute ins Kino gehen kann ich ehrlich nicht mehr sehen. Wir haben großartige Voice Actor, da muss das doch nicht sein! Ich will sowas nicht sehen, gucke es mir dann auch nicht an.

4. Der enttäuschendste Serienstart der letzten Jahre war für mich eindeutig Fringe, weil mich die ersten drei Staffeln einfach nur gelangweilt haben. Ich habe ein paar Folgen der späteren Staffeln habe ich im TV aufgeschnappt aber das Durchgucken war dann sehr ernüchternd .

5. Daniel Radcliffe war für mich lange Jahre untrennbar mit der Figur Harry Potter verbunden, doch mit Die Frau in Schwarz ist es ihm/ihr gelungen, sich von diesem Image freizuspielen. Ich fands gut, wie er es geschafft hat, dass ich im Film nicht einmal gedacht habe “Ach gott, das ist ja Harry Potter!” ^^ Das war mir schon einmal in einer Folge der Serie Extras aufgefallen, in der er Gast war. (Sorry, hab so lange überlegt aber mir fiel keiner sonst ein um die Uhrzeit ^^)

6. Ein(e) Buch(-Reihe), das/die ich gerne mal lesen würde, wenn ich denn ausreichend Zeit Geld hätte, wäre Cassia & Ky Teil 3, Delirium und Helden des Olymp. Und zig andere Sachen -.- An Zeit mangelt es mir nicht, aber an der Kohle.

7. Mein zuletzt gesehener Film war Hairspray und der war wieder sehr nett , weil er relativ kurzweilig ist, mit schöner Musik und nem Happy end. Macht Spaß 🙂

4 Kommentare bei Media Monday #105

  • Wortman  sagt:

    Das Problem bei Punkt 3 ist, dass viele „Stars“ nicht mal im Ansatz den Bücherfiguren entsprechen und dann werden sie einfach geändert. Dazu kommt, des öfteren gibt es dann die Quotenfrau oder die Quotenhautfarbe.

  • Sebastian  sagt:

    Stimmt, „Die Frau in Schwarz“ ist ein tolles Beispiel zu dieser Frage. Ging mir ganz genau so.

  • fidepus  sagt:

    Bei Fringe habe ich nicht mal die erste Folge geschafft, obwohl mir alle immer erzählen wie toll das spätestens in der zweiten Staffel wird.

  • Ralf A. Linder  sagt:

    Sorry, daß ich etwas spät dran bin, aber zu 3a kann ich nur volle Zustimmung geben. Ich bin ja ein großer Verteidiger der deutschen Synchronfassungen, die meist viel besser sind als ihr Ruf. Aber dieses Voice-Stuntcasting besonders bei Animationsfilmen nervt (oft) tierisch …

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>