Media Monday #170

1. Jeder Schauspieler hat mit der Bekanntgabe, dass er Scientologe ist sämtliche Sympathien bei mir verspielt, weil ich solche Leute einfach nicht ernst nehmen kann und sie mir einfach total unsympathisch werden.

2. Transformers 4 war mir einfach zu abstrus, so dass ich die meiste Zeit entweder die Hände über dem Kopf zusammenschlug oder einfach lachend in die Hände klatschte. Die Dialoge vor allem. Köstlich.

3. Niemals könnte ich ein schlechtes Wort über Dylan O’Brien verlieren, schließlich ist er toll und irre talentiert und wird mal ein ganz, ganz Großer!!!

4. Fifty Shades of Grey hat mich schon vom (Schreib)Stil her nicht begeistern können, denn das klingt alles wie ein Schüleraufsatz aus der 8. Klasse. Gut, bis auf die Sexparts. Aber ich verstehe einfach immer noch diesen Hype um diesen Mist nicht. Und jetzt gibts das bald auch noch als Film! Hilfe!

5. Von Zachary Levi hört man auch nichts mehr. Schade, schließlich ist er ein toller Schauspieler, aber außer von Nerd HQ und Operation Smile hört man so großartig nichts mehr. Gut, die Minirolle in Thor 2 aber sonst… Ich würde morden um ihn wieder in einer Serie sehen zukönnen!

6. Die Serien Scorpion, Forever, Gotham und Red Band Society habe ich ganz frisch für mich entdeckt und muss sagen, dass ich alle drei uneingeschränkt weiter empfehlen kann. Jede für sich wirklich total toll. Alle letzte Woche erst angelaufen.

7. Zuletzt gelesen habe ich ______ und das war ______ , weil ______ . Hier liegt ein Buch das ich schon ewig lesen will aber ich komme einfach nicht dazu -.-

  • filmschrott  sagt:

    Scorpion, Forever, Gotham, Red Band Society. Macht bei mir vier, nicht drei. Aber außer Scorpion stehen die auch alle auf meiner Watchlist. Leider aber auch die einzigen Neustarts, die mich diesen Herbst wirklich interessieren.

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>