Media Monday #172

1. Einer der genialsten Kriminalfälle ist und bleibt für mich für immer der Fall im Film Tod auf dem Nil. <3

2. Der T-Rex hatte wirklich ein bahnbrechendes Kostüm/Make-up in Jurassic Park, denn ich hätte echt gedacht, der ist echt. Der war auch so absolut in seiner Rolle drin. Ich finds ja toll wenn Darsteller so mit ihrer Rolle verschmelzen.

3. Texas Chainsaw Massacre hat die Bezeichnung Horrorfilm wirklich verdient, denn er ist einer meiner lieblings Horrorfilme. Er hat alles was ich mag. Ein düsteres Ambiente, das einen total runter zieht und in eine andere Stimmung versetzt, einen Serienkiller (die mag ich am liebsten) und er ist irgendwie einfach ein typischer Horrorfilm.

4. Wohingegen die Neuverfilmung von Freitag der 13. aus ganz anderen Gründen zum Fürchten war, weil die Synchro grausam war und nicht mal Jared Padalecki von der beknackten Storyline und der Langeweile ablenken konnte.

5. Auf The Maze Runner bin ich schon wahnsinnig gespannt, denn Dylan O’Brien ist darin und er soll glänzend sein (wundert mich absolut nicht, er ist ein großartiger Schauspieler) und wir gucken ihn im O-Ton im Kino (kreischfreu) und oh Gott einfach mein Highlight des Jahrhunderts. Sorry. Fangirlingmoment over.

6. Die neue Serie Mulaney ist eine dieser typischen Serien, die mich entspannen lassen und wo ich einfach aus voller Kehle lachen kann und die Seele baumeln lassen kann.

7. Zuletzt gesehen habe ich die neue Episode der 5. Staffel The Walking Dead und das war der Oberhammer , weil es durchgehend spanned war, total abartig und einfach nur toll. Ein ganz, ganz toller Staffelauftakt!

  • Steffi E.  sagt:

    Ich kanns auch kaum erwarten, freue mich sehr auf The Mazerunner, einfach weil ich die Bücher so toll fand <3
    Aber ich schaffs nicht so schnell ins Kino, es steht zu viel an demnächst 🙁 Vielleicht in der letzten Oktoberwoche, da hab ich endlich wieder Urlaub…

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>