Sammelbeitrag

Da ich ziemlich hinterher hinke, habe ich beschlossen für die letzten Filme die ich gesehen habe eine Kurzkritik zu machen. Los gehts. Ich verleihe 0-5 Klappen.

Infestation – Nur Ein Toter Käfer Ist Ein Guter Käfer (vom 29.11.10)
Eine Horrorkomödie in der “außerirdische” Käfer sich in einer Kleinstadt breit machen.
Ich fand ihn ganz witzig. Die Effekte waren nicht die Besten, alles etwas billig, aber er hat mich gut unterhalten.
aa aaaa

Das Streben nach Glück (vom 30.10.10)
Ich habe lange einen Bogen um den Film gemacht, da ich wusste wie emotional er ist. Ich fand ihn großartig und ich bewundere Will Smith für dieses Talent! Nach solchen Filmen habe ich immer das Bedürfnis mich bei den Darstellern zu bedanken ^^
aaaaaaaaaa

R.E.D. (vom 1.11.10)
Ich liebe Actionfilme sehr und dieser ist sehr gut gelungen! Spannend und nie langweilig. Bruce Willis war super und der Film hat seinen eigenen Charme.
aaaaaaaa

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (vom 2.11.10)
Michael Cera in einem Film der jetzt schon Kult ist. Genial umgesetzt! Wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig anfangs. Sehr schöne Kampfszenen sind dabei. Man muss aber glaub ich schon nen leichten Hau haben um ihn zu mögen ^^ – Ich mochte ihn hehe
aaaaaaaa

Eine zauberhafte Nanny 2 (vom 5.11.10)
Den ersten Teil fand ich sehr schön und ich mag Collin Firth sehr gerne. Aber der zweite Teil war langweilig und platt. Nichts Besonderes, kann man sich schenken.
0 Klappen

MACHETE (vom 5.11.10)
Der HAMMER! Ein Meisterwerk! Ich bin eh ein großer Tarantino / Rodriguez Fan. Und Machete ist eine Kultfigur, die schon lange einen eigenen Film verdient. Hier wird er nicht zum unverwundbaren Superhelden gemacht, sondern zu jemandem, den das Leben so richtig in den A**** gebissen hat, wenn ich das mal so sagen darf. Die Darsteller sind natürlich aller erste Sahne.
Einfach genial!
aaaaaaaaaa

Wall Street (vom 5.11.10)
Den ersten Teil habe ich nie gesehen und diesen auch nur wegen Shia LaBeouf. Ich fand ihn nicht schlecht. Zwischendurch etwas zäh. Shia LaBeouf ist definitiv das Highligh in diesem Film. Kann man gucken.
aaaaaa

Verlobung auf Umwegen (vom 5.11.10)
Grottig. Die Story ist schlecht, die Darsteller sind schlecht, die Dialoge sind schlecht… Aber die Landschaft ist ganz schön…..
0 Klappen

 
Du schon wieder (vom 6.11.10)
Ganz witzig. Sehr amerikanisch. Mit Sigourney Weaver und Jamie Lee Curtis.
Ein guter Film wenn man mal Langeweile hat.
aaaa

Knowing (vom 7.11.10)
Nicholas Cage in einem recht bedrückenden Film. Sehr gute Effekte. Ein eigenartiger aber guter Film zum Thema Weltuntergang.
aaaa

Igor (vom 7.11.10)
Ein Animationsfilm der völlig an mir vorbei ging. Durch Zufall entdeckt. Hat mir sehr gut gefallen. Es geht um ein Land in dem böse Wissenschaftler leben und jeder seinen eigenen Igor hat. Diese dürfen Hilfsarbeiten machen und Schalter umlegen. Aber ein Igor hat ganz andere Pläne. Ich fand ihn sehr gut! Absolut guckbar ^^
aaaaaaaa

Ich-Einfach unverbesserlich (vom 11.11.)
Alle sind verrückt nach den Minions. Nun auch ich ^^ Der Film schlug ein, war ein voller Erfolg. Jeder der ihn gesehen hat (den ich kenne jedenfalls) fand ihn toll. Ich auch. Lustig, spannend und zuckersüß. Empfehlenswert!
aaaaaaaaaa

Avatar Extended Directors Cut (vom 15.11.)
Drei Stunden und fünfundvierzig Minuten. Und jede zusätzliche Sekunde absolut grandios!
Ich liebe Avatar und finde es eine Schande was alles heraus geschnitten wurde. Eine ganz besondere Szene unter anderem, bei der ich Rotz und Wasser geheult habe. Nie wieder schaue ich die gekürzte Fassung! Wer den Directors Cut nicht schaut, hat absolut etwas verpasst!!!!!
aaaaaaaaaa

Shrek für immer (vom 19.11.)
Lahm. Das ist das Erste was mir dazu einfällt. Ich mag Shrek, aber das war eine absolute Nullnummer. Ich war echt enttäuscht.
aa

Worlds greatest Dad (vom 19.11.)
Robin Williams als Vater, der sein A****loch von Sohn nach dessen Tod (hat sich versehentlich beim Masturbieren erstickt) zur Kultfigur macht.
Sehr guter Film! Sehr sozialkritisch und wirklich sehr empfehlenswert! Robin Williams endlich mal wieder in einer vernünftigen Rolle.
aaaaaaaaaa

Umständlich verliebt (vom 21.11.)
Jennifer Aniston und Jason Bateman spielen ganz nett zusammen. Manche Dialoge sind ganz nett, aber grundsätzlich fand ich den  Film furchtbar langweilig und hohl. Nach einer halben Stunde war ich schon total genervt.
0 Klappen

The social Network (vom 21.11.)
*gähn* Ich als Facebook Suchti musste den Film natürlich schauen. Ich hätts lassen sollen. Zeitverschwendung. Absolut langweilig.
0 Klappen

Der letzte Exorzismus (vom 24.11.)
Sehr gut! Im Blair Witch Project Stil – mag ich. Ein Priester will aufdecken, dass Exorzismen humbug sind und lässt das von einem Kamerateam (Eine Frau und ein Mann) bei seinem letzten Exorzismus begleiten. Es kommt dann aber alles anders als geplant. Und das ist auch für den Zuschauer so. Denn wer einen Erbsensuppe spuckenden Dämon erwartet, wird überrascht sein.
aaaaaaaa

Knight and Day (vom 25.11.)
Als Erstes muss ich sagen, dass ich Tom Cruise und Cameron Diaz nicht besonders mag. Und dann auch noch beide in einem Film…. Ich dachte, das wird nix. Aber ich war positiv überrascht. Der Film ist schnell, witzig und wird nicht langweilig.
aaaaaa

The Losers (vom 25.11.)
Hat ein bisschen was von A-Team, von der Geschichte her, aber wenn man Action haben wil, ist man hier richtig. Ich fand ihn gut, er hat mich unterhalten und ich hatte meinen Spaß.
aaaaaaaa

96 Hours (vom 01.12.)
Ein sehr bedrückender, aber auch spannender Film. Ich war durchgehend auf hundertachtzig. Man fiebert mit, wenn Liam Neeson als Vater versucht seine Tochter aus den Händen eines Mädchenhändler Rings zu befreien und freut sich über jeden den er erledigt.
Absolut empfehlenswert!
aaaaaaaaaa

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 (vom 01.12.)
Denzel Washington kann wirklich alles spielen. Vom Model bis zum U-Bahnschaffner ^^
Und John Travolta ist ein Musterbösewicht. In solchen Rollen mag ich ihn am liebsten.
Der Film ist wirklich gut gelungen!
aaaaaaaa

 

So, das wars soweit. Der nächste Bericht wird wieder Größer, denn morgen Abend geh ich in SAW 3D *freu*

 

 

 

Hilfst du mir meinen Wunsch zu erfüllen?

Sag was dazu!

Sag was dazu!

HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>