Zum Inhalt springen

Dinge die man im Real-Live nicht sagen sollte

damit man nicht für total beknackt gehalten wird.

Nummer 1:

"Ich les den Blog von einer Hündin und da habe ich gelesen, dass…"

Nein. Sowas nicht sagen. *heftig mit dem Kopf schüttel*
Für Blogger und Blogleser ein völlig normaler Satz, bei dem man sich nichts denkt. Also cih dachte mir nichts dabei. ich lese mehrere Hundeblogs bei denen Herrchen oder Frauchen das Tippen übernehmen, während Hund diktiert 😉 . Ich denk mir da  nicht viel bei.  
Aber als ich meine Geschwister sich gackernd auf dem Tisch lehnend sah, merkte ich doch, wie sich das für jemanden anhören muss, der sowas nicht kennt ^^
Wobei ich erst kurz überlegen musste, warum die jetzt lachen… hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.