Schreibstil tagged posts

"Sprache und Fremdwörter – wie wichtig ist "gut schreiben"?"

Juhu, es gibt den ersten Webmaster Friday nach der Winterpause *tanz*
Thema steht ja schon oben.

"Sprache und Fremdwörter – wie wichtig ist "gut schreiben"?"

Ich achte schon darauf, dass ich in meinem Blog keine Rechtschreibfehler mache. Mir fällt sowas direkt auf und ich hasse es, wenn sich bei mir welche einschleichen.
Generell ist es mir bei anderen Blogs die ich lese aber wumpe. *g*
Ich mag es gern, wenn Blogs frisch, fromm, fröhlich und frei geschrieben sind. Zu professionell wirkende Blogs mag ich persönlich nicht. Ich möchte einfach merken, dass da ein Mensch dahinter steht, der seine eigene Art hat. Wie diese nun ist, ist egal. Ob frech, provokativ, frei Schnauze oder eher witzig, charmant und wortgewand. Hauptsache nicht zu faktisch, trocken und überlegt.
Also lieber ein “Alter Schwede, das war der absolute Hammer” als “Es war wirklich überaus amüsant” … wenn ihr versteht was ich meine.

Manchmal lass ich meine...

Hier gehts weiter