Zum Inhalt springen

Kategorie: Essbares

Ich erobere mir meine Lieblingsgerichte zurück Part 1 – Zigarrenbörek

Wenn man sein Leben auf vegan umstellt meinen alle man müsse ja auf so vieles verzichten. Muss man aber nicht, man muss es nur ummodeln. Veganisieren 🙂 Manchmal ist es schwerer, manchmal ist es ein Klax. Manchmal schmeckts genau so gut, manchmal … meh…. Da muss man halt rumprobieren. Ich habe in letzter Zeit total Lust auf meine geliebten Zigarrenböreks gehabt. Hier findet ihr das unvegane Rezept. Ich überlege schon ein Weilchen, womit ich sie…

Ein Kommentar

Rechtzeitig die Reißleine gezogen?

Vor zwei Wochen war ich bei meiner Hausärztin. Als ich ihr sagte, dass ich seit einiger Zeit vegan lebe, wollte sie sich mal meine Blutwerte ansehen. Die waren ja beim letzten Mal, da hab ich noch Fleisch gegessen, etwas daneben. Ich begrüßte das sehr, denn so kann ich auch schwarz auf weiß sehen wie sich mein Körper zum Positiven verändert im Laufe der Zeit. Das Ganze ging auch sehr schnell. Zwei tage später war ich…

3 Kommentare

Cashews – Die genialen Allrounder + Rezepte

Ich beschäftige mich ja nun schon seit einigen Wochen mit meinen Essgewohnheiten, mit Ernährung im Allgemeinen und ich versuche mich so gesund wie möglich zu ernähren. Dabei achte ich auf wenig Zucker, wenig Kohlehydrate und vor allem kaufe ich kaum noch Sachen mit Zusatzstoffen. Aromen sind eh bäh und als Veganer ist das doof, weil man oft nicht weiss, woraus nun diese Aromen bestehen. Kann auch Schweinefett sein. Ich mache einfach alles selbst, so habe…

4 Kommentare

Vegane Schoko-Chai Muffins

Sorry, dass ich euch mit meinen Rezepten zuspamme, aber das hier muss einfach sein. Es ist zu gut! Ich habe das Rezept von einem meiner Lieblingsmenschen und sie gab mir den Tipp das Wasser daraus durch Früchtetee zu ersetzen. Das fand ich auch sehr lecker, aber dann kam mir irgendwann die Idee den Früchtetee in Chai Tee umzuwandeln. Eigentlich lässt sich das mit jedem Tee machen. Aber das mit Chai finde ich besonders lecker! Und…

6 Kommentare

Veganes Mett nach Jerome Eckmeier

Eins der ersten Rezepte die ich bekam nachdem ich auf Facebook gepostet habe, dass ich vegan lebe, war das für veganes Mett. Ich fand aber das klingt irgendwie eklig und ich dachte, dass das doch nicht schmecken kann. Die langjährigen Veganer haben sicher vergessen wie Mett schmeckt und denken nur es schmeckt wie echtes *kicher* Ich habs auch mal versucht aber das war bäh. Jetzt bekam ich aber die Empfehlung von der lieben Jai auf…

Ein Kommentar

[Vegan] Blumenspaghetti

Ich habe beim Surfen nach Rezepten letztens was entdeckt, das total lecker klang. Spaghetti mit Blumenkohl Soße. Ich LIEBE Blumenkohl total und es sah einfach lecker aus. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und möchte es euch nicht vorenthalten, weil es einfach mega monster lecker ist. Ihr braucht: 100-150ml Sojasahne 2-3 Zehen Knoblauch 1 EL vegane Margarine (Deli Original zB) Etwas Instant Gemüsebrühe 400g Blumenkohl 250ml Wasser Spaghetti Als erstes setzt ihr die Spaghetti in…

2 Kommentare

Der weltbeste Apfelkuchen

Vor kurzem habe ich euch doch vom himmlischen Pflaumenkuchen berichtet. Da der Pflaumenbaum nun abgeerntet ist, habe ich mal was anderes versucht. Was passt perfekt zum Herbst und ist gemacht für den Winter? Richtig! Apfel-Zimt. Ich liebe alles was diesen Geruch trägt oder so schmeckt. Und der Pflaumenkuchen und die Zimtstreusel… Das kann man doch ummodeln dachte ich mir. Also ihr backt den Kuchen wie den Pflaumenkuchen, mit ein paar Änderungen. Zutaten für den Boden:…

Einen Kommentar hinterlassen

Lauch Reis Pfanne

Uuuuh ich hab ein feines Rezeptchen für euch, das müsst ihr unbedingt mal versuchen! Ich bin momentan nur am rotieren, sorry dass es hier wieder so still ist, aber das verdammte Real Life hat mich in seinen Fängen und ich habe kaum Zeit für irgendwas. Am Montag hatte ich besuch von einer meiner besten Freundinnen. Ich habe eine Kleinigkeit gekocht, weil ich das mal ausprobieren wollte. Beim Essen haben wir beide gemerkt, dass irgendwie der…

4 Kommentare