Zum Inhalt springen

Projekt 52 #18 Das blühende Leben

Gestern haben Monster Lee und ich uns ans erste Foto gewagt. Das Thema ist Das blühende Leben. Das fertige Bild sieht so aus:

IMG_0539

Lebendig quietschige Farben, Blüten, passt. Lee hat gut mitgemacht, nur Sammy… joa…. der hat das Shooting etwas sabotiert:

IMG_0537
Er wollte uuuuuunbedingt mit Lee spielen. Er hat sich dauernd dazwischen gedrängelt, Pfötchen gegeben, sich tot gestellt, Männchen gemacht… die ganze Palette an Niedlichkeit aufgefahren. Der weiß wie er mich rum kriegt-denkt er! ^^. Funktioniert aber nicht immer *hehe* In diesem Fall auch nicht. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. ^^

6 Kommentare

  1. 2 Süße. 🙂
    Ich glaube, Lee will auch mit Sammy spielen, er guckt schon so neugierig zurück…

  2. Hast du schonmal einen Pudel in Action erlebt? Das ist ungefähr so wie einem Squash-Ball zuzusehen :rofl:
    Da heißt es, leicht rantasten ^^ Wobei… Monster sind da nicht sehr zimperlich oder? :mrgreen:

  3. Ich kann es mir vorstellen. Molly war auch so ein Wildfang. Mittlerweile lässt sie es ruhiger angehen, mit fast 11 Jahren ist das wohl auch besser so. ^^
    Obwohl — wenn sie merkt, dass ich in der „Futterecke“ bin und was aus dem Leckerli-Eimer hole, ist sie immer noch verdammt schnell. :mrgreen: Da muss ich auf meine Finger aufpassen, nicht, dass da ein halber aus Versehen mit abgebissen wird. 😉
    Insofern ist Lee wohl tatsächlich gut beraten, sich dem Wilden etwas vorsichtig zu nähern…

  4. Maksi Maksi

    Sammy ist ja zum knuuuutschen niedlich <3

  5. Wird das unser neues Maskottchen? 😈

    UND!!! Warum hab ich eigentlich immer nur ein leeres Quadrat vor meinem Namen? Ich will jetzt endlich auch ein Bildle im meinem Fächle! *motz*

  6. @Maksi: Danke :mrgreen:

    @Anja: Maskottchen für was? 😕
    Das mit dem Bilch machen wir schon ^^

Schreibe einen Kommentar zu Nina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.