Zum Inhalt springen

Wenn aus Liebe Leben wird

Meine Freundin Dani (eine meiner drei besten Freundinnen) hat gestern Mittag einen gesunden, kleinen, wunderhübschen Jungen zur Welt gebracht.
Ich habe mich so wahnsinnig gefreut, als sie mich nachmittags kurz, mit Baby auf dem Arm, anrief um mir bescheid zu sagen, dass alles gut ist. Ich konnte am Vorabend nicht schlafen und gestern den ganzen Tag an nichts anderes denken.
Leider lebt Dani in Hamburg aber wir haben ein sehr enges Verhältnis zueinander. Ich hab sie unheimlich doll lieb, sie hat ein großes Grundstück in meinem Herzen bezogen, meine “Zwillingsschwester”, weswegen ich mich einfach maßlos für sie und ihren lieben Mann freue.

Schon als sie mir erzählte, dass sie schwanger ist hab ich los geheult wie ne Boje ^^ Heute war dann ganz aus lol
Vor allem, als ich das Bild vom Kleinen sah. Er hat mich direkt verzaubert und ich kann es nicht erwarten, ihn nächsten Monat kennenzulernen!

Dieser kleine Mensch hat ihr die letzten 9 Monate nicht leicht gemacht und das hört so bald auch nicht auf ^^
Gleichzeitig beginnt nun eine Zeit der Liebe (eine ganz neue Art), des Staunens (darüber wie rasch er sich entwickelt), des Glückes und der Freude über dieses kleine Wunder… eine aufregende Zeit, die Elternzeit. Und sie endet nie.

“Meine” Dani ist nun eine Mama. Total surreal und gleichzeitig so real, dass es einen erschreckt.

Er wird sicher eine tolle Kindheit haben. Eine engagierte Löwenmama und einen Papa der immer da ist, wenn er ihn braucht.

Dani und “Schatzi”, ihr werdet das super machen, einfach weil ihr ganz tolle Menschen seid. Ich wünsche euch alles Glück der Welt. Und viel Kraft und Durchhaltevermögen.
Dani, ich bin immer da wenn du mich brauchst! Und wenn ihr später mal eine Auszeit braucht, setzt ihr euren Sohn einfach in die Bahn und schickt ihn nach Berlin. 🙂

Willkommen auf der Erde

colin liam

 

 

 

 

 

Und Glückwunsch zu eurem Wunder Dani und “Schatzi”!

 

In Liebe, eure

signatur

 

 

 

 

Ps: Sorry für das Süßholz geschredder (raspeln ist das ja schon nicht mehr ^^) aber das ging nicht anders, das musste einfach raus ^^

2 Kommentare

  1. Sui Sui

    Nee echt. So schnell sind neun Monate rum?
    Sie hat doch erst „gestern“ geblogged, dass sie schwanger ist.
    Verdammt. Wo ist bitteschön die Zeit hin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.