Wenn die Zecke mit dem Hund

Jeder Hundebesitzer kennt das Problem. Man geht gemütlich mit seinem geliebten Wuffel spazieren und daheim entdeckt man dann bei der täglichen Fellpflege den ungebetenen Gast. Das Mitbringsel allgemeinhin als Zecke oder auch als gemeiner Holzbock bekannt, hat gestochen und zwar den Hund. Hat sich festgesaugt. Mit seinen scharfen Mundwerkzeugen ritzte er erst die Haut des geliebten Haustieres auf um sich dann bestialisch mit seinem Stechrüssel im Gewebe fest zu versenken. Mit Widerhaken hat sich das elendige Mistvieh an der Haut des Hundes verankert und als wenn das nicht reicht, sondert die Zecke nach einiger Zeit auch noch eine Art Klebstoff ab, damit sie noch fester am Wirt sitzt. Und damit ist es nimmer so einfach den ungebetenen Hausgast loszuwerden.

Hier gehts weiter

Neues aus Ninas Kreativecke

Huhu!!!
Ich wollte euch mal meine neusten Kritzeleien zeigen ^^
Ich konnte längere Zeit nicht zeichnen, weil ich gesundheitlich massive Probleme habe zur Zeit und das betrifft auch meine Hände. Ich will da gar nicht weiter drauf eingehen, das zieht nur runter 😛
Es war mir auf jeden Fa...

Hier gehts weiter

Respekt für die arbeitenden Mamas

Mamas haben es echt nicht einfach. Tag ein, Tag aus das Kind oder die Kinder um sich, das ist meist ein Vergnügen, doch oft sicherlich nicht einfach.

Was Mamas alles mitmachen

Von 3 Monats-Koliken bis zu Zahnungsbeschwerden, Erkältungen und Schüben folgen die Trotzphasen und Wutanfälle, direkt bevor es mit aufgeschürften Knien, rausfallenden Milchzähnen, Pubertätsstress und dem ersten Liebeskummer weitergeht – mit all dem müssen Mamas sich abplagen und schaffen es dennoch das alles irgendwie ganz toll zu finden. Dazu schmeißen sie noch den Haushalt, gehen Einkaufen und haben hin und wieder ein Privatleben. Doch damit nicht genug. Mancher Mama reicht das noch nicht. Mama sein allein genügt nicht, sie möchte auch noch arbeiten gehen.

Kann ich voll verstehen.

Hier gehts weiter

Ist ja nur abgemalt…

Ich muss mir mal was von der Seele reden.

Wie viele meiner Stammleser wissen, zeichne ich unheimlich gerne. Ich habe ca 10 Jahre lang nicht gezeichnet und dann letztes Jahr wieder angefangen, als ich in die Anime Szene gerutscht bin.

Mir macht es unfassbaren Spaß meine lieblings Charaktere zu zeic...

Hier gehts weiter

Wo jetzt nun?

Leute, ich habe heute den Vogel abgeschossen. Also nur den Buchstäblichen, weil sonst wärs ja unvegan. ;P

Pass auf:

Gestern hat in einer Facebook Manga-Gruppe jemand gepostet, dass sie hier in Berlin auf dem Flohmarkt wäre und (Männerliebe)Mangas verkauft...

Hier gehts weiter

My favorite Yaoi Manga and Doujinshi

This is a List of Yaoi/BL/Shounen-Ai Manga and Doujinshi I really like/love. 
I will expand it everytime I read a Manga/Doujinshi I love…. of course ^^
The ones I really, really, reeaaalllllyyy love have a * infront of them.
If you have any suggestions for Doujinshi I should read, let me k...

Hier gehts weiter

4 Monate Mangasucht in Zahlen

Tach!

Ich habe mir mal den Spaß gemacht etwas zu zählen. Nachdem ich letztens gefragt wurde wie viele Mangas hier so stehen, dachte ich, ich muss das mal festhalten.
Ich schreibe mir ja brav jeden Monat auf welche Mangas ich gelesen und gekauft habe. Einfach um den überblick zu behalten.

Hier gehts weiter

Anime TAG

Auf Tumblr entdeckt und natürlich muuuuusste ich den mitnehmen ^^ Interessiert wahrscheinlich keinen Menschen, aber ich hatte echt Spaß beim Ausfüllen ^^

 

  • 1. Mein erster Anime

Mein erster Anime jetzt so im Erwachsensein war Death Note...

Hier gehts weiter