Zum Inhalt springen

Jetzt schon an Halloween denken

Die Sonne strahlt vom Himmel und diese Woche hatten wir noch 30 Grad. Und da schreibe ich, dass man schon an Halloween denken soll? Ja – tatsächlich schreibe ich das. Immerhin habe ich auch schon den ersten Spekulatius beim Kaufladen gesehen…. Von daher, ich bin nicht zu früh!

Ich brauche immer ewig um mich für ein Kostüm zu entscheiden. Ich suche vor allem online nach Kostümen, aber vieles hat man einfach 100fach schon gesehen. Einmal war ich auf einer Feier, da liefen gleich drei Leute im exakt gleichen Outfit rum. Das will ich nicht haben. Ein bissle Individualität darf es dann doch schon sein. Aber komplett selbst nähen – nein, das will ich auch nicht. Wie man die Wohnung dekoriert und ein schnelles Halloween Buffet auf die Beine stellt, habe ich Euch ja schon einmal erklärt. Da habe ich mittlerweile Übung, doch beim Kostüm ist es für mich Jahr für Jahr eine Sucherei.

Dieses Jahr will ich als Hexe mich kleiden, doch nur mit schwarzem Mantel und Spitzhut – das will ich nicht. Aber die meisten Kostüme sind halt einfach ganz schlicht oder auf sexyhexy gemacht und beides will ich halt. Ich habe nicht vor mich als Hexe des XXX-Streifen zu verkleiden. Ich will eine freundliche Hexe darstellen, wie sie vielleicht in einem kleinen Wald lebt. Bei meiner Suche nach dem Look, stolperte ich über Kostüm-Planet. Die Kostüme dort werden selbst designed und selbst produziert, also kein Einheitsbrei, den ich auf x-Seiten finde. Das machte mich neugierig. Es gibt sogar eine recht große Auswahl an Hexenkostümen und was soll ich sagen: Ich fand genau MEIN Hexenkleid!

Schaut mal selbst, das ist doch genau die Art hexen kostüm, die ich beschrieb. Freundliche Waldhexe. Natürlich, nicht auf SexyHexy gemacht sondern „echt“. Ja, das gefällt mir richtig gut. Nun heißt es für mich nur noch einen passenden Besen und Hut finden, denn diese Accessoires sind leider nicht im Bestellumfang enthalten. Aber da werde ich schon fündig. Und da ich so frühzeitig dran dachte, habe ich auch noch gut Zeit für die weitere Suche. Wobei ich doch noch überlege, ob ich mich nicht als „alte“ Hexe verkleide…. ich finde die Maske einfach kultig….

Wer weiß, vielleicht werde ich auch bei der Maske schwach. 😀 Vielleicht hält mich die schön warm, angesichts der steigenden Gaspreise vielleicht keine schlechte Investition für die Halloweenparty. 🙂

Je länger ich mir das Kostüm ansehe, umso mehr Ideen kommen mir, es nach Halloween für einen anderen Faschingslook umzuwandeln. Mit der Maske kombiniert und einem Rollator könnte ich vielleicht sogar als Oma durchgehen. Krückstock dabei…dann wäre Fasching auch gleich gesichert. Aber da habe ich ja noch viel mehr Zeit zum drüber nachdenken.

Wisst Ihr schon was Euer Halloween Kostüm sein wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.