Kategorie Informatives

Faszination Cosplay

Seit langer Zeit bin ich fasziniert von Anime und Mangas. Ich lese sie gern, ich sehe sie gern und ich zeichne sie gern. Ich sammle die Figuren und dekorierte mein Wohnzimmer mit Bildern und einer Vitrine in der ich meine kostbaren Lieblinge zur Geltung bringe. Ich war schon immer sehr kreativ und lebe dies in meiner Wohnung dekotechnisch aus.

Hier gehts weiter

Der Liebe einer Mutter Ausdruck verleihen

Wenn Frauen Kinder bekommen, verändert sich ihr Weltbild. Sie hörten vorher davon, dass die Welt Kopf steht. Sie wissen, dass sie der größten Liebe ihres Lebens an dem Tag begegnen, wenn sie niederkommen. Doch egal wie viel man liest, egal wie viel man hört, egal wie sehr man es zu wissen glaubt – man weiß einen Scheiß. Die erste Begegnung mit dem eigenen Kind ist magisch. Die Gefühle sind viel intensiver als man es sich je vorstellen konnte. Die Liebe einer Mutter versteht man erst in dem Moment, in dem man zur Mutter wird.

Hier gehts weiter

Reis – lecker und vegan

Anzeige

Wie Ihr wisst, lebe ich vegan. Warum und wieso habe ich in diesem Artikel damals zusammengefasst. Ich habe meine Entscheidung nie bereut. Ich nahm Euch immer mit auf meiner Vegan-Reise. Ich zeigte Euch meine Küchenbasics und teilte erste leckere Gerichte. Heute möchte ich Euch von einer weiteren Umstellung in meinem Leben berichten.

Hier gehts weiter

Willkommen auf Sternchenwelt.de

Ich möchte Euch herzlich in meiner Welt begrüßen.

Ich heiße Nina und wohne mit meinem Fellherz Sammy in Berlin.

Schaut Euch in meinem Blog um. Hier findet Ihr Vieles über Filme, Meerschweinchen, Veganes Leben und Do it yourself.

www.AutoteileXXL.de

Hier gehts weiter

Jetzt schon an Weihnachten denken

Also manchmal glaube ich, dass manche meiner Freunde einen Hau wech haben. Da stehe ich auf meinen Balkon, friere mir den Arsch ab, weil bis heute der Frühling uns den Mittelfinger zeigt, und meine Freundin Manu stellt mir eine Frage, bei der ich geguckt haben muss wie ein Auto. Mir fiel die Kinnlade runter, denn ich hätte mit allem gerechnet, aber nicht damit, dass sie fragt: “Ach Nina, mein Mann ist so schwer zu beschenken. Ich habe schon jetzt angefangen nach einem passenden Weihnachtsgeschenk zu suchen. Hast Du nicht eine Idee?”

Hier gehts weiter

Wenn die Zecke mit dem Hund

Jeder Hundebesitzer kennt das Problem. Man geht gemütlich mit seinem geliebten Wuffel spazieren und daheim entdeckt man dann bei der täglichen Fellpflege den ungebetenen Gast. Das Mitbringsel allgemeinhin als Zecke oder auch als gemeiner Holzbock bekannt, hat gestochen und zwar den Hund. Hat sich festgesaugt. Mit seinen scharfen Mundwerkzeugen ritzte er erst die Haut des geliebten Haustieres auf um sich dann bestialisch mit seinem Stechrüssel im Gewebe fest zu versenken. Mit Widerhaken hat sich das elendige Mistvieh an der Haut des Hundes verankert und als wenn das nicht reicht, sondert die Zecke nach einiger Zeit auch noch eine Art Klebstoff ab, damit sie noch fester am Wirt sitzt. Und damit ist es nimmer so einfach den ungebetenen Hausgast loszuwerden.

Hier gehts weiter

Respekt für die arbeitenden Mamas

Mamas haben es echt nicht einfach. Tag ein, Tag aus das Kind oder die Kinder um sich, das ist meist ein Vergnügen, doch oft sicherlich nicht einfach.

Was Mamas alles mitmachen

Von 3 Monats-Koliken bis zu Zahnungsbeschwerden, Erkältungen und Schüben folgen die Trotzphasen und Wutanfälle, direkt bevor es mit aufgeschürften Knien, rausfallenden Milchzähnen, Pubertätsstress und dem ersten Liebeskummer weitergeht – mit all dem müssen Mamas sich abplagen und schaffen es dennoch das alles irgendwie ganz toll zu finden. Dazu schmeißen sie noch den Haushalt, gehen Einkaufen und haben hin und wieder ein Privatleben. Doch damit nicht genug. Mancher Mama reicht das noch nicht. Mama sein allein genügt nicht, sie möchte auch noch arbeiten gehen.

Kann ich voll verstehen.

Hier gehts weiter